• IT-Karriere:
  • Services:

235 Watt für knapp 4 Teraflops

Beeindruckend ist, wie viel Rechenleistung Nvidia aus der für die Geräteklasse moderaten Leistungsaufnahme zieht. Bei jeweils einfacher oder doppelter Genauigkeit sind es bei der K20 ganze 3,52 und 1,17 Teraflops, bei der K20X immerhin 3,95 und 1,31 Teraflops. Vor allem im Verhältnis von einfacher zu doppelter Genauigkeit steht Nvidia damit besser da als AMD, zum Vergleich: Die Firepro S10000 mit 325 Watt kommt zwar bei einfacher Genauigkeit auf 5,91 Teraflops, bei doppelter Präzision aber nur noch auf 1,48 Teraflops. Die Leistung bricht also bei Nvidia nur um rund den Faktor 3 ein, bei AMD in etwa um den Faktor 4.

  •  
  • Diese Firmen wollen die Tesla-Karten anbieten (Bilder: Nvidia)
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Daten von K20 und K20X (Tabelle: Nvidia)
  • Die Tesla K20
  • Dreimal so schnell wie Fermi (Bilder: Nvidia)
  • 15 Prozent effizienter als Fermi
Dreimal so schnell wie Fermi (Bilder: Nvidia)
Stellenmarkt
  1. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning bei München
  2. abilex GmbH, Berlin

Im Laufe des November 2012 sollen die Karten sowohl mit Servern als auch einzeln verkauft werden. Nvidia nennt für die einzelnen Karten nur Asus als Partner, der Großteil soll in Komplettsystemen unter anderem von Cray, Fujitsu, HP und IBM verkauft werden. Preise nennt Nvidia nicht, erste Listungen bei Händlern sehen die K20 bei rund 3000 Euro.

Für die kurzfristig vorgestellte K20X liegen noch keine Preise vor. Noch vor dem Verkaufsstart hat Nvidia zahlreiche K20-Karten an Pilotprojekte geliefert, unter anderem für den Supercomputer Titan am Oak Ridge National Lab, der mit 18.688 K20X-Karten bestückt ist - von nur wenigen Einzelexemplaren kann also nicht die Rede sein.

Noch nicht geäußert hat sich Nvidia zu der Frage, wann die GK110-GPUs auch auf Geforce-Karten für Spieler erscheinen sollen. Hier steht weiterhin das erste Quartal 2013 als vager Termin im Raum, aber das dürfte auch davon abhängen, wann AMD seine Serie Radeon HD 8000 vorstellt - und ob diese dann, anders als bei der Radeon HD 7970, gleich nach Ankündigung verfügbar ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Nvidia Tesla: K20 und K20X mit Kepler-GPU und bis zu 2.688 Kernen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 32,99€
  3. 4,87€
  4. 36,99€

xxaxxbxxcxx 12. Nov 2012

also wenn dann bitte VGA, DVI, HDMI oder DisplayPort. Such dir was aus. und ausserdem...


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

    •  /