Abo
  • Services:
Anzeige
23.000 Cuda-Rechenwerke finden sich im Iray VCA.
23.000 Cuda-Rechenwerke finden sich im Iray VCA. (Bild: Nvidia)

Nvidia Iray VCA: Acht Kepler-GPU-Karten in einem Gehäuse

Mit einer neuen Visual Computing Appliance will Nvidia nun auch Einzelanwender in Europa ansprechen. Die Iray VCA bietet dem Einzelnutzer als Gerät acht Kepler-basierte Grafikkarten, die etwa für Raytracing- oder Datenberechnungen verwendet werden.

Anzeige

Nvidia will mit einer weiteren Cuda-Lösung Unternehmen dazu bringen, Kepler-Karten für professionelle Einsatzbereiche einzusetzen. Mit der Iray VCA (PDF) werden acht Kepler-Karten mit zusammen rund 23.000 Rechenwerken in ein Gehäuse gepackt, das Nvidia "Visual Computing Appliance" nennt. Die Lösung richtet sich explizit an Einzelanwender, die die gesamte Rechenleistung brauchen. Es ist also nicht möglich, mehrere Karten verschiedenen Anwendern zuzuteilen. Auch vGPU, zur Aufteilung mehrerer Nutzer auf einen Grafikchip, ist nicht vorgesehen.

Jede Kepler-Karte hat jeweils 12 GByte RAM. Das System selbst setzt auf 20 CPU-Kerne, die zusammen auf 256 GByte Systemspeicher zugreifen können. Außerdem gibt es 2 TByte SSD-Speicher.

Zwei Einsatzgebiete sieht Nvidia vor. Als ein Beispiel wurden Autokonzerne genannt, die sich mit der Lösung den Bau von Prototypen ersparen sollen und per Raytracing schon vor der Konstruktion herausfinden können, wie sich verschiedene Lichtverhältnisse auf das Fahrzeug auswirken und ob etwa unangenehme Blendeffekte entstehen.

Zweites Feld ist die Berechnung großer Datenmengen, wo die Parallelisierung der Bearbeitung möglich ist, aber die grafische Qualität der Ausgabe keine Priorität hat. Das unterscheidet die VCA-Lösung von Grafikworkstations mit Quadro-Karten.

Der Preis von Iray VCA ist noch nicht final, soll aber bei etwa 50.000 US-Dollar je Einheit mit acht Kepler-Karten liegen. Dazu kommt nach dem ersten Jahr ein Supportvertrag. Mehrere Einheiten lassen sich per Infiniband miteinander verbinden. Zudem bietet das System optional auch 10-Gigabit-Ethernet (10GbE) in doppelter Ausführung über nicht bestückte SFP+-Schächte an. Im Unterschied zu Grid VCA, das offiziell nur in Nordamerika vermarktet wird, soll Iray VCA auch in Europa Kunden in Kürze angeboten werden.


eye home zur Startseite
as (Golem.de) 28. Mär 2014

Hi, das sagte uns Nvidia vor Ort. Mich hat das Datenblatt auch etwas gewundert. Es würde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Seitenbau GmbH, Konstanz
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, München
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Vaillant GmbH, Remscheid


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  2. Malware

    Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  3. Skylake und Kaby Lake

    Debian warnt vor "Alptraum-Bug" in Intel-CPUs

  4. Playerunknown's Battlegrounds

    Täglich 100.000 einsame Überlebende

  5. Google Wifi im Test

    Google mischt mit im Mesh

  6. United-Internet-Übernahme

    Drillisch will weg von Billigangeboten

  7. Video

    Facebook will teure und "saubere" Serien

  8. Wegen Wanna Cry

    Australische Polizei nimmt Strafen gegen Raser zurück

  9. Gaming-Bildschirme

    Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

  10. Umfrage

    Frauen in Startups werden häufig sexuell belästigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Oneplus Five im Test: Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
Oneplus Five im Test
Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen

Monster Hunter World angespielt: Dicke Dinosauriertränen in 4K
Monster Hunter World angespielt
Dicke Dinosauriertränen in 4K
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: O2 (E)-Netz ist nur aus einem Grund das...

    ManuPhennic | 15:46

  2. Besonders preisgünstig

    Arsenal | 15:46

  3. Re: Sexuelle Belästigung ist scheiße!

    t3st3rst3st | 15:46

  4. Re: Ziel des Spiels?

    LaonyFly | 15:45

  5. Re: 1080p is schon a bißerl wenig bei der Größe

    serra.avatar | 15:45


  1. 15:42

  2. 14:13

  3. 13:33

  4. 13:17

  5. 12:04

  6. 12:03

  7. 11:30

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel