Abo
  • Services:
Anzeige
Der Nachfolger der Nvidia GTX 780 soll im September 2014 erscheinen.
Der Nachfolger der Nvidia GTX 780 soll im September 2014 erscheinen. (Bild: Nvidia)

Nvidia: GTX 880 soll im September vorgestellt werden

Nvidias GTX 880 auf Basis der Maxwell-Architektur soll im September 2014 erscheinen, wie der Marketing-Chef des Grafikkartenherstellers Gigabyte im Interview mit Expreview sagte.

Anzeige

Im Interview mit Expreview bestätigte Liu Mengzong, Marketing-Chef des Grafikkartenherstellers Gigabyte, die Vorstellung der GTX 880 im September 2014. Das Interview ist nicht mehr auf der Webseite des chinesischen Magazins verfügbar. Das Online-Magazin Videocardz berichtet ebenfalls von einem Marktstart im September.

Die Nvidia GTX 880 soll der direkte Nachfolger der GTX 780 sein. Als GPU soll der neue GM204-Chip auf Basis der Maxwell-Architektur verwendet werden. Bisher gibt es Nvidias neue GPU-Architektur Maxwell nur auf Mittelklasse-Grafikkarten und bei Notebook-Modulen. Die bisherigen Desktop-Topmodelle basieren noch auf der Kepler-Architektur.

Neben dem neuen Chip soll die GTX 880 ein 256-Bit-Speicherinterface und 4 GByte Speicher besitzen. Das Board-Design soll dem der GTX 770 ähnlich sein. Die Grafikkarte soll zwischen 400 und 450 US-Dollar kosten. Damit wäre sie deutlich günstiger als die GTX 780, die zum Marktstart 650 Euro kostete.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 11. Aug 2014

Mal sehen. Erstens bin ich Brillenträger und bisher kann die Rift meine Sehschwäche...

Dwalinn 06. Aug 2014

Die 780 war auch ne Traurige Gestallt, mit etwas weniger FPS gabs die überarbeitete 680...

Dwalinn 06. Aug 2014

Ich sehe keinen Sinn Geld zu Investieren nur um Stromkosten zu sparen. Ich erwarte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NewTec GmbH System-Entwicklung und Beratung, Friedrichshafen
  2. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Großraum Nürnberg
  3. Yield Media GmbH - Chiffre, Süddeutschland Nähe Darmstadt, Südwestdeutschland Nähe Freiburg, Schweiz
  4. CURA Kurkliniken Seniorenwohn- und Pflegeheime GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 45,90€ (Vergleichspreis 54€)
  3. 81,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis CPU ca. 60€ und Kühler 43€)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 6X Premium im Hands on

    Smartphone erhält mehr Speicher und Selfie-Stick

  2. Virtual Reality

    Weltweite Preissenkung bei Oculus Rift

  3. NFC

    Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  4. 1 GBit/s überall

    Alternative Netzbetreiber wollen Glasfaser statt 5G

  5. Nintendo Switch im Test

    Klack und los, egal wie und wo

  6. Next EV Nio EP9

    Elektrosportwagen stellt Rekord beim autonomen Fahren auf

  7. Bytecode fürs Web

    Webassembly ist fertig zum Ausliefern

  8. 5G

    Huawei will überall im Mobilfunknetz 100 MBit/s bieten

  9. Meet

    Google arbeitet an Hangouts-Alternative

  10. Autonome Lkw

    Trump-Regierung sorgt sich um Jobs für Trucker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Motion Control: Kamerafahrten für die perfekte Illusion
Motion Control
Kamerafahrten für die perfekte Illusion
  1. Netzneutralität FCC-Chef preist Vorteile von Zero Rating für Nutzer
  2. Internet.org Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila
  3. Handle Boston Dynamics baut rollenden Roboter

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. HTC D4 Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen
  2. Sandisk iNand 7350 WD rüstet Speicher für Smartphones auf
  3. Lenovo Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: Da bekommt man Lust

    Tolomeo | 21:04

  2. Re: "Bei der Serverstruktur soll im Übrigen an...

    xploded | 21:01

  3. Re: Reine Festnetzanschlüsse blieben Mobilfunk...

    WarumLinuxBesse... | 21:00

  4. Re: Wenn ich das hier so lese.....

    xploded | 20:59

  5. Re: Naiver Leser!

    cpt.dirk | 20:58


  1. 20:30

  2. 19:30

  3. 15:22

  4. 15:08

  5. 15:00

  6. 14:30

  7. 13:42

  8. 13:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel