Nvidia-Grafikkarte: Vierte Geforce GTX 1060 hat 5 GByte Speicher

Nvidia bringt eine weitere Version der Geforce GTX 1060 heraus. Die Pascal-basierte Grafikkarte hat genauso viele Rechenkerne wie das normale Modell, ist aber beim Interface und Speicher beschnitten. Vorerst wird das Modell nicht nach Europa kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Fouder's Edition der neue GTX 1060
Fouder's Edition der neue GTX 1060 (Bild: Golem)

Nvidia arbeitet an einer neuen Version der Geforce GTX 1060 und somit der mittlerweile vierten Iteration dieser Grafikkarte. Das berichtet Expreview unter Berufung auf industrienahe Quellen und nennt auch gleich den Einsatzort: Diese spezielle Geforce GTX 1060 soll in Internet-Cafés im asiatischen Raum eingesetzt werden. Die vergangenen Jahre zeigten aber, dass solche Karten oft auch nach Europa kommen.

Stellenmarkt
  1. Senior Software Tester (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. Business Process Manager/BPM (m/w/d)
    C4B Com For Business AG, Germering bei München
Detailsuche

Die ursprüngliche Version der Geforce GTX 1060 (Test) basiert auf einem GP106-Grafikchip mit 1.280 Rechenkernen und einem 192 Bit breiten Interface mit 6 GByte Videospeicher. Etwas später folgte eine Variante der Geforce GTX 1060 mit 3 GByte, die obendrein nur 1.152 Shader-Einheiten aufweist. Ein paar Monate später folgte als Reaktion auf die Radeon RX 480 mit erneut 1.280 ALUs, aber schnellerem Speicher: Der GDDR5-läuft mit einer Datenrate von 9 GBit pro Sekunde (4,5 GHz) statt wie bisher mit 8 GBit pro Sekunde. An der Leistung ändert dies kaum etwas.

160 Bit statt 192 Bit

Für die Geforce GTX 1060 für Internet-Cafés hat Nvidia sich für eine andere Herangehensweise entschieden. Der GP106-Grafikchip hat volle 1.280 ALUs, das Interface ist jedoch von 192 auf 160 Bit beschnitten und daher sind nur 5 GByte statt 6 GByte verbaut. Der Videospeicher läuft allerdings mit 8 GBit pro Sekunde und somit wie beim Ursprungsmodell.

Weil eine solche Karte kaum langsamer ist als die Variante mit vollen 192 Bit, eignet sie sich gut für E-Sports-Titel, die zumeist mit 1080p-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde laufen. Es ist daher nicht unwahrscheinlich, dass einige Hersteller die Geforce GTX 1060 mit 5 GByte Videospeicher auch nach Europa bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Razer: Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da
    Razer
    Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da

    Wieder 14 Zoll, erstmals mit AMD-Chip: Das neue Razer Blade kombiniert einen 75-Watt-Ryzen mit der flottesten Geforce RTX.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

  2. Selbständige: Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung
    Selbständige
    Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung

    Vodafone wird seine Preise in neuen Tarifen für Selbständige nach 24 Monaten nicht mehr anheben.

  3. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

Der Held vom... 27. Dez 2017

Dass es eine neue Karte ist, hat auch niemand behauptet - noch nicht einmal Nvidia. Und...

Gromran 27. Dez 2017

Ich denke Ausschussverwertung.


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /