Abo
  • IT-Karriere:

Nvidia GPU Cloud: Azure bietet Zugriff auf Nvidia-optimierte Container

Grafikspezialist Nvidia bietet mit seiner sogenannten GPU-Cloud Zugriff auf spezielle Anwendungs-Container, die für den Einsatz mit den GPUs des Herstellers optimiert sind. Microsofts Cloud-Dienst Azure hat das Angebot nun integriert.

Artikel veröffentlicht am ,
Von Nvidia optimierte Container laufen nun auch in Azure.
Von Nvidia optimierte Container laufen nun auch in Azure. (Bild: Nvidia)

Zum Beschleunigen bestimmter Aufgaben wie maschinellem Lernen bieten Public-Cloud-Anbieter seit einiger Zeit Zugriff auf dedizierte virtuelle Maschinen (VM) mit Zugriff auf GPUs, die üblicherweise von Nvidia stammen. In Microsofts Azure-Cloud lassen sich so etwa GPUs mit Tesla- und Pascal-Technik verwenden. Zusätzlich dazu integriert Azure nun auch Nvidias sogenannte GPU Cloud.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart

Dabei handelt es sich um eine Container-Registry mit entsprechend vorbereiteten Containern, die Anwendungen enthalten, die auf die Verwendung mit Nvidia-GPUs optimiert worden sind und so Berechnungen beschleunigen sollen. Entwickler sollten von diesem Angebot profitieren, da diese so schnell auf vorbereitete und vertrauenswürdige Software zurückgreifen können, ohne die notwendigen Optimierungen selbst durchführen zu müssen.

Nvidia kümmert sich hier etwa um eventuell notwendige Anpassungen an das Betriebssystem oder integriert bereits selbst sein Cuda-Toolkit. Die Container-Registry der Nvidia GPU Cloud umfasst Container für verschiedene Deep-Learning-Frameworks wie Microsofts Cognitive Toolkit, Tensorflow, Pytorch oder Nvidia Tensor RT. Angeboten werden darüber hinaus unterschiedliche GPU-beschleunigte Anwendungen und Virtualisierungswerkzeuge für High-Performance-Computing.

Um die speziell optimierten Container zu verwenden, wird die Nutzung eines ebenfalls speziell erstellten Host-Abbildes vorausgesetzt, das über den Azure Marketplace angeboten wird. Unterstützt wird das neue Azure-Angebot auf VMs mit Nvidia Tesla P100 (NCv2-Series), Tesla V100 (NCv3-Series) und Tesla P40 (ND-Series).



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...
  3. 116,09€ (10% Rabatt mit dem Code PREISOPT10)

Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /