Abo
  • Services:
Anzeige
Das gleiche Motiv in verschiedenen Perspektiven.
Das gleiche Motiv in verschiedenen Perspektiven. (Bild: UCSB)

Nvidia: Forscher entwickeln perspektivisch korrekten Digital-Zoom

Das gleiche Motiv in verschiedenen Perspektiven.
Das gleiche Motiv in verschiedenen Perspektiven. (Bild: UCSB)

Wissenschaftler von Nvidia und der Universität von Kalifornien haben ein computergestütztes Zoom-System entwickelt: Aus einer Reihe von Aufnahmen mit fester Brennweite kann ein Algorithmus im Nachhinein aus einer Aufnahme ein Bild erstellen, das ein anderes Sichtfeld hat.

In den USA haben Forscher eine Möglichkeit entwickelt, im Nachhinein mit Hilfe von Computerberechnungen den Perspektiveindruck eines Fotos zu verändern. So können Fotografen zwischen der Perspektive einer Teleaufnahme und der einer Weitwinkelaufnahme wechseln und auf diese Weise das Sichtfeld eines Fotos ändern. Das System der Wissenschaftler der Universität von Kalifornien in Santa Barbara und Nvidia kann Perspektiven auch mischen.

Anzeige

Grundlage für die Berechnungen ist eine Fotoreihe, die der Fotograf aufnehmen muss. Dabei werden mit einer festen Brennweite - im Beispiel der Forscher ein Weitwinkel - mehrere Fotos geschossen, während sich die Kamera auf das Objekt im Vordergrund des Bildes zubewegt. Diese Bilder und die sich daraus ergebenen Perspektivänderungen verarbeitet anschließend ein Algorithmus.

Verschiedene Bildbereiche lassen sich bearbeiten

Dieser teilt das Bild in verschiedene Bereiche auf, die sich anschließend perspektivisch korrekt vergrößern und verkleinern lassen und so das Sichtfeld verändern können. Dabei werden Ränder und Kanten so gewählt, dass die Manipulation auf den ersten Blick nicht unbedingt auffällt.

Möglich ist es beispielsweise, den Hintergrund optisch an den Vordergrund heranzuholen. Das simuliert Aufnahmen mit einem Teleobjektiv. Eine andere Möglichkeit ist, die bei Aufnahmen mit einem Weitwinkelobjektiv auftretenden Verzerrungen im Vordergrund zu beseitigen. Durch die Bearbeitung aller Bildteile können Bilder stellenweise komplett neu gestaltet werden.

Wann und in welcher Weise der Algorithmus für Konsumenten nutzbar sein wird, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
quadronom 05. Aug 2017

Das ist Absicht! Es ist Pflicht in solchen Videos Sprecher zu verwenden, die absolut...

Themenstart

lear 04. Aug 2017

Es gibt aber ein Herstellervideo zur Demonstration. Sehen kannst Du darauf aber nichts...

Themenstart

Berner Rösti 04. Aug 2017

Nein. Der optische und digitale Zoom bringt exakt dasselbe Resultat. Beim digitalen...

Themenstart

PatrickSchlegel 04. Aug 2017

Wo das Foto geknipst wurde :> Santa Cruz CA Beach Boardwalk Amusement Park

Themenstart

Berner Rösti 04. Aug 2017

Bei der Verwendung eines Zooms verändert sich die Perspektive nicht - egal ob digitaler...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  2. KRÜSS GmbH, Hamburg
  3. Isar Kliniken GmbH, München
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wird doch nix

    Ovaron | 06:00

  2. ADblock Golem

    JoachimUrlaub | 05:22

  3. Re: Sinn

    Seargas | 03:52

  4. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Ach | 03:33

  5. Re: Das Spiel ist auf dem richtigen Weg!

    bynemesis | 03:05


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel