• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidia: Es gibt noch wenige Geforce RTX 3060 Ti zu kaufen

Das gibt Hoffnung, dass Nvidia zumindest diese Grafikkarte liefern kann. Allerdings sind auch hier höhere Preise zu erwarten.

Artikel veröffentlicht am ,
Nvidias Geforce RTX 3060 Ti ist in merklich größerer Menge verfügbar.
Nvidias Geforce RTX 3060 Ti ist in merklich größerer Menge verfügbar. (Bild: Nvidia)

Mittlerweile wissen es Leute, die seit dem Start der ersten Ampere-Grafikkarten im September auf ein neues Produkt warten und fast ausschließlich leere Sortimente vorfinden: Die Geforce RTX 3070, 3080 und 3090 sind zurzeit noch immer kaum verfügbar. Käufer der RTX 3060 Ti, die theoretisch seit dem 2. Dezember 2020 zu haben ist, könnten etwas mehr Glück haben.

Stellenmarkt
  1. BHS-Sonthofen GmbH, Sonthofen
  2. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin

Laut unseren Informationen gab es zumindest bei einigen Händlern mehr RTX 3060 Ti als RTX 3070. Bei wenigen Anlaufstellen gibt es auch Exemplare zu kaufen, was diese Informationen bestätigt. Alternate verkauft einige Karten weit über ihrem Wert: eine Palit RTX 3060 Ti für 580 und eine Gainward RTX 3060 Ti für 620 Euro. Cyberport hat zurzeit noch eine Gigabyte RTX 3060 Ti für 500 Euro auf Lager. Das Unternehmen verkauft zudem Komplettsysteme mit dieser Grafikkarte.

Auch der weniger bekannte Shop Acom-PC führt eine RTX 3060 Ti von Zotac für 550 Euro. Bei Media Markt gab es kurzzeitig eine MSI RTX 3060 TI Gaming X Trio für 486 Euro zu haben. Diese ist allerdings bereits vergriffen. Das lässt vermuten, dass auch hier schnelles Handeln oder Geduld von Kunden gefragt ist.

Schneller als die Geforce RTX 2080

Caseking, Computeruniverse, K&M-Computer, Mindfactory, Notebooksbilliger.de und Proshop.de haben derzeit keine Produkte auf Lager. Auch Saturn liefert zurzeit keine der neuen Grafikkarten aus. Einige Onlineshops haben die Geforce RTX 3060 Ti von Anfang an für weit über Wert verkauft. Modelle von Boardpartnern wie Gigabyte, Asus und EVGA kosten teilweise ab 550 Euro und aufwärts. Eigentlich sollte das Produkt bei 400 Euro in der Founders Edition einsteigen, 500 Euro für Boardpartner-Karten.

NVIDIA-Grafikkarten bei Alternate

Die aktuellen Preise entsprechen fast dem Niveau der schnelleren RTX 3070. Allerdings überzeugte uns auch die neue preiswertere Grafikkarte im Test. Die Geforce RTX 3060 Ti kann sich vor die AMD Radeon RX 5700 XT und Nvidias Geforce RTX 2080 setzen.

Dass es bei mehreren Händlern noch wenige, wenn auch überteuerte Exemplare gibt, könnte ein Zeichen dafür sein, dass zumindest die Geforce RTX 3060 Ti bald in ausreichender Menge verfügbar ist. Das war bisher bei anderen Modellen von Nvidia und AMD nicht der Fall.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)

lennartc 03. Dez 2020 / Themenstart

Bin mir nicht ganz sicher, ob der Grund tatsächlich die bessere Verfügbarkeit ist oder ob...

gamer998 03. Dez 2020 / Themenstart

stimmt schon, dass man durch künstliche Verknappung die Preise und die Nachfrage treiben...

Dwalinn 03. Dez 2020 / Themenstart

Die Preise sind defenitiv verrückt. Meine 1080 Ti wird auch für über 400¤ gehandelt kaum...

bazoom 03. Dez 2020 / Themenstart

Das bedeutet aber Mehraufwand für den Hersteller, und wenn dieser nur durch Dank belohnt...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
    Elektromobilität
    Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

    2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

    Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
    Whatsapp
    Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

    Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
    2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
    3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

      •  /