Benchmarks von DLSS v2

Zu den ersten Spielen mit DLSS 2.0 gehören Deliver Us The Moon und Wolfenstein Youngblood (Test); es werden die Tensor-Cores zugunsten von mehr Geschwindigkeit verwendet.

Stellenmarkt
  1. Product Manager (m/w/d) - UI/UX
    Bolinda Labs GmbH, Darmstadt
  2. Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Unix-Gruppe
    Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Wolfenstein Youngblood nutzt mit TSSAA 8Tx eine sehr gute temporale Kantenglättung, die dank Sharpening-Option auch unterhalb von 4K kaum weichzeichnet. Eine zu starke Nachschärfung sorgt für Artefakte, wenn Informationen vorheriger Frames miteingerechnet werden. Im direkten Vergleich sieht DLSS knackiger aus, vor allem aber werden entfernte Details sauber rekonstruiert - gerade feine Geometrie wie Dachantennen, Fensterrahmen, Gitter, Kabel oder Zäune. Zudem wird manche schräge Kante oder Schrift in Texturen besser geglättet, an Stacheldrahtrollen und Feuer scheitert DLSS.

TSSAA 8Tx und DLSS haben wiederum beide Probleme mit horizontal verlaufenden Laserstrahlen und das Moiree-Muster auf den Bodengittern im Lab X sieht immer mies aus, außerdem haben wir bei beiden Ansätzen mehrmals flackernde Zäune gesehen. Schlussendlich finden wir daher, dass TSSAA 8Tx und DLSS als Kantenglättung beide überzeugen, jedoch ansatzbedingt leicht andere Resultate erzeugen. Allerdings sieht DLSS praktisch immer besser aus als eine reduzierte Auflösung bei gleicher Framerate.

QualityBalancedPerformance
1.920 x 1.0801.280 × 7201.114 × 626960 × 540
2.560 x 1.440 1.706 × 9601.484 × 8351.280 × 720
3.840 x 2.1602.560 × 1.440 2.227 × 1.2521.920 × 1.080
7.680 x 4.320(?)(?)(?)
Auflösungen mit DLSS 2.0
  • Ryzen 7 3800X, 16GB DDR4-3200, Win10 v1909, Geforce 442.50 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 7 3800X, 16GB DDR4-3200, Win10 v1909, Geforce 442.50 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 7 3800X, 16GB DDR4-3200, Win10 v1909, Geforce 442.50 (Bild: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit TSSAA 8Tx (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit Qualität-DLSS (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit TSSAA 8Tx (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit Qualität-DLSS (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit TSSAA 8Tx (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit Qualität-DLSS (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit TSSAA 8Tx (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit Qualität-DLSS (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit TSSAA 8Tx (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit Qualität-DLSS (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit TSSAA 8Tx (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit Qualität-DLSS (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit TSSAA 8Tx (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
  •  Wolfenstein Youngblood mit Qualität-DLSS (Bild: Machine Games/Screenshot: Golem.de)
Ryzen 7 3800X, 16GB DDR4-3200, Win10 v1909, Geforce 442.50 (Bild: Golem.de)

Denn was ganz klar für DLSS spricht, ist die Geschwindigkeit: Schon Deep Learning Super Sampling in der Qualitätseinstellung steigert die Bildrate um fast 50 Prozent, weshalb die schlechter rekonstruierenden Ausgewogen- und Performance-Modi unseres Erachtens nur im Notfall herangezogen werden sollten. Ausgehend von TSSAA 8Tx erhöhen die fps allerdings um satte 80 bis 90 Prozent! Besonders toll finden wir die Option, etwa auf einem 1440p-Display per Treiber-Downsampling in 4K samt DLSS spielen zu können.

Golem Akademie
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, Virtuell
  2. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mit Blick auf kommende Titel wie Cyberpunk 2077 ist das von Nvidia verbesserte Deep Learning Super Sampling ein wichtiger Faktor: Wer bisher Raytracing auf einer Geforce RTX 2060 (Super) ignoriert hat oder der Ansicht war, es nicht nutzen zu können, dürfte bei kaum sichtbaren optischen Einbußen doch in den Genuss kommen. Klar: Auch DLSS 2.0 ist nicht perfekt, aber mittlerweile definitiv eine Alternative zu TAA-Methoden.

Künftig sollte Nvidia jedoch weniger forsch neue Render-Techniken bewerben: Wir warten immer noch auf DLSS 2x für bessere Optik als native Auflösung und allerhand Spiele, die DLSS erhalten sollten - darunter Ark Survival Evolved oder PUBG -, stehen weiterhin ohne die Kantenglättung mit Hilfe künstlicher Intelligenz da. Angesichts dessen, was DLSS 2.0 leistet, würden wir weitere Titel begrüßen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Nvidia DLSS 2.0 im Test: Künstliche Intelligenz kreiert klasse Kanten
  1.  
  2. 1
  3. 2


Hotohori 11. Mär 2020

Na so viel tut sich in 5-7 Jahren jetzt auch nicht, siehe OLED, schon vor 2010 auf OLED...

Lirumlarum 10. Mär 2020

Trotzdem finde ich es merkwürdig in Zeiten von Deepnude und Deepfake, Instagram KI Filter...

Tom01 09. Mär 2020

Dann brauchst du eine neue Brille.

ms (Golem.de) 09. Mär 2020

Nur bei Control liegt die Render Auflösung offen, bei Wolfenstein nicht ... aber wie im...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

  3. Ericsson und Telia Norway: Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht
    Ericsson und Telia Norway
    Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht

    26-GHz-Netz-Antennen erreichen in Norwegen Höchstwerte bei der Datenübertragung. Die 5G-Ausrüstung kommt von Ericsson.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /