• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidia Ampere: Roadmap zeigt Geforce RTX 3080 mit 20 GByte

Nvidia wartet auf AMD, denn der Konter zu Navi 21 liegt schon bereit - und diese Grafikkarte scheint schnell zu werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Roadmap samt Geforce RTX 3080 mit 20 GByte
Roadmap samt Geforce RTX 3080 mit 20 GByte (Bild: Videocardz)

Die Geforce RTX 3080 (Test) ist gerade erst veröffentlicht und kaum verfügbar, da steht bereits die Wachablösung bereit: Nvidia plant eine Version mit 20 GByte statt 10 GByte, was eine Roadmap des Partners Galax belegt. Viel mehr Leistung dürfte das Modell nicht haben, der Fokus liegt dank Microns GDDR6X auf dem verdoppelten Videospeicher.

Stellenmarkt
  1. bluvo AG, Ratingen (Home-Office möglich)
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth

Auch wenn Nvidia angibt, dass 10 GByte eine ausreichende Menge sind und unsere Tests das auch in 4K-Auflösung bisher bestätigen, so ist mehr Videospeicher gerade mit Blick auf kommende Spiele oder Textur-Mods gerne gesehen. Die Geforce RTX 3080 mit 20 GByte ist allerdings keine ganz freiwillige Entscheidung von Nvidia, sondern wird als Reaktion auf die Konkurrenz gedeutet.

Im Oktober 2020 wird AMD die Radeon RX 6000 ankündigen, welche bisherigen Berichten zufolge auf drei nach Fischen benannten Chips basieren: Navi 21 (Sienna Cichlid) sowie Navi 22 (Navy Flounder) und Navi 23 (Dimgrey Cavefish). Aus Treibereinträgen geht hervor, dass Navi 21 offenbar mit 80 Compute Units antreten wird - dem Doppelten der 40 CUs des Navi 10 der Radeon RX 5700 XT (Test).

Wie das Referenzdesign der Navi-21-Karte aussieht, hat AMD bereits gezeigt. Dank verbessertem 7-nm-Verfahren und RDNA2-Architektur könnte das Spitzenmodell leistungsstark werden, zudem soll es 16 GByte Videospeicher aufweisen. Das würde erklären, warum Nvidia eine Geforce RTX 3080 mit 20 GByte plant.

Die Roadmap von Galax zeigt überdies noch die PG142 SKU 0, welche wohl als Geforce RTX 3070 Super/Ti antreten könnte, und die Geforce RTX 3060. Die Geforce RTX 3070 Super/Ti soll einen Vollausbau des GA104-Chips nutzen und mit 16 GByte ausgestattet sein, die Karte wäre damit das passende Modell, um Big Navi preislich unter Druck zu setzen.

Die Geforce RTX 3060 wiederum soll in etwa die Geschwindigkeit einer Geforce RTX 2080 erreichen und wäre damit auch flotter als eine Geforce GTX 1080 Ti und mit einer Radeon RX 5700 XT vergleichbar. Dieser Pixelbeschleuniger könnte damit gegen Navi 22 gestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. FIFA 21 Standard Edition PS4 (inkl. kostenlosem PS5-Upgrade) für 55€, FIFA 21 Standard Edition...
  2. 22,99€
  3. (u. a. Code Vein für 21,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 18,99€, Ni no Kuni 2: Revenant...
  4. 4,99€

yumiko 25. Sep 2020 / Themenstart

Hatte ich auch schon von Leuten gehört. "Problem" ist wohl auch, dass ASPM von den...

yumiko 25. Sep 2020 / Themenstart

Schon irgendwie. Aber die 3090 ist ja auch nicht der Komplettausbau, der kommt...

Ach 24. Sep 2020 / Themenstart

Es ist schon der Weg, wenn man den, statt wie von dir vorgeschlagen horizontal, vertikal...

megaseppl 24. Sep 2020 / Themenstart

Warum? Bei mir läuft seit einigen Wochen ein Asrock A300 mit Ryzen 4650G (Pro-Version...

ms (Golem.de) 24. Sep 2020 / Themenstart

Alles voll, je 2GB an 32 Bit.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On

Die neuen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra von Samsung kommen wieder mit dem S Pen.

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /