• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidia Ampere: Geforce RTX 3000 Mobile nutzen weniger Shader-Einheiten

Nvidia wird die Geforce RTX 3000 für Notebooks den thermischen Gegebenheiten anpassen, wie Benchmark-Einträge zeigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Platine einer Geforce RTX 3080
Platine einer Geforce RTX 3080 (Bild: Nvidia)

Nvidia plant, die Ampere-Generation auch für Laptops einzuführen. Das belegen diverse Datenbanken wie der Geekbench und wird von Notebookcheck aus eigenen Quellen berichtet. Mit 320 Watt ist die Geforce RTX 3080 (Test) für Desktop-Systeme nicht für mobile Geräte geeignet, auch die Geforce RTX 3070 (Test) mit 220 Watt nicht. Nvidia reduziert daher Power-Budget und Shader-Einheiten.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim

So soll die Geforce RTX 3080 nur bis zu 150 Watt antreten, weshalb nur 6.144 statt 10.496 ALUs vorhanden sind. Nvidia verzichtet folgerichtig auf einen teilaktivierten GA102-Chip und nutzt stattdessen einen GA104 im Vollausbau, was energetisch die sinnvollere Wahl ist. Anstelle von GDDR6X-Videospeicher setzt Nvidia auf regulären GDDR6, das Interface fällt mit 256 Bit statt 320 Bit schmaler aus. Offenbar sind zwei Versionen geplant, eine mit 16 GByte und eine mit 8 GByte.

Bei der Geforce RTX 3070 kommt ebenfalls ein GA104-Chip zum Einsatz, allerdings mit 5.120 statt 5.888 Shadern. Die thermische Verlustleistung sinkt von 220 Watt auf bis zu 125 Watt, das Interface bleibt 256 Bit breit und bindet 8 GByte GDDR6-Videospeicher an. Die Geforce RTX 3060 hat bisher kein Desktop-Pendant, der bei der Mobile-Variante verwendete GA106 dürfte jedoch der gleiche sein. Hier gibt es 3.840 ALUs samt einem 192-Bit-Interface mit 6 GByte GDDR6, das Power-Budget soll sich auf bis zu 115 Watt belaufen.

Geforce RTX 3080Geforce RTX 3070Geforce RTX 3060
ChipGA104GA104GA106
FP32-ALUs 6.144 (48 SMs)5.120 (40 SMs)3.840 (30 SMs)
TMUs192160120
RT-Cores v2484030
Tensor-Cores v3192160120
Basis/Boost-Takt1.245 MHz bis 1.710 MHz1.290 MHz bis 1.620 MHz1.283 MHz bis 1.703 MHz
Videospeicher8 GByte / 16 GByte GDDR68 GByte GDDR66 GByte GDDR6
Geschwindigkeit(?)(?)(?)
Interface256 Bit256 Bit192 Bit
Bandbreite(?)(?)(?)
ROPs9680(?)
Board-Power80W (Max-Q) bis 150W (Max-P)80W (Max-Q) bis 125W (Max-P)60W (Max-Q) bis 115W (Max-P)
Spezifikationen der Geforce RTX 3000 Mobile (Ampere)
NVIDIA-Grafikkarten bei Alternate

Wie hoch die Frequenzen der drei Geforce RTX 3000 Mobile ausfallen, grenzt Notebookcheck bisher nur rudimentär ein. Angesichts dessen, dass Nvidia eine sehr große Spannweite bei der thermischen Verlustleistung erlaubt, sind Taktraten ohnehin wenig aussagekräftig. So kann die Geforce RTX 3080 zwar als Max-P-Variante mit bis zu 150 Watt betrieben werden, minimal gestattet Nvidia jedoch 80 Watt als Max-Q-Umsetzung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 51,90€ (Release 12. Februar)
  3. 8,49€
  4. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...

nirgendwer 04. Jan 2021 / Themenstart

Ein solcher Gedanke mag angebracht sein. Aber was ist hier mit Frontend gemeint? Der...

D43 04. Jan 2021 / Themenstart

Schade, Nach Jahren voller abgespeckten mobil gpus war es wirklich klasse das die gtx...

Fex 04. Jan 2021 / Themenstart

Wieso sprichst du für andere und wägst ab was sinnvoll ist? Und in wie fern benötigt ein...

yumiko 04. Jan 2021 / Themenstart

Klar muss man bei mobile GraKas auf Details achten als Hersteller. Aber die technischen...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    •  /