Abo
  • Services:

Nutzervideos: Iranischer Rundfunk startet Videoportal

Mehr.ir ist ein iranisches Portal für nutzergenerierte Videos. Eingerichtet wurde es von den Behörden, betrieben wird es vom staatlichen Rundfunk.

Artikel veröffentlicht am ,
Mehr: Islam und iranische Kultur
Mehr: Islam und iranische Kultur (Bild: Mehr.ir/Screenshot: Golem.de)

Die Behörden im Iran haben eine Plattform eingerichtet, auf der Nutzer selbst produzierte Videos hochladen können. Betrieben wird das Portal Mehr vom staatlichen Rundfunk der Islamischen Republik Iran (Irib).

Stellenmarkt
  1. VMT GmbH, Bruchsal
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Ziel von Mehr ist, den Islam und die iranische Kultur zu verbreiten. Auf der Seite sind neben den von Nutzern hochgeladenen Videos, die laut der Facebook-Seite von Mehr alle von den Behörden genehmigt sind, auch Sendungen von Irib abrufbar.

Mehr und Aparat

Das Angebot soll Googles Portal Youtube ersetzen, das in dem islamischen Land seit 2009 gesperrt ist. Es gebe allerdings schon ein vergleichbares Angebot: das Portal Aparat, das von dem sozialen Netz Cloob betrieben werde, berichtet die britische Tageszeitung Daily Telegraph.

Der Iran gehört zu den Ländern, die das Internet am rigidesten zensieren. So arbeitet die Regierung in Teheran seit 2011 an einem nationalen iranischen Kommunikationsnetz. Darüber sollen nur Inhalte abgerufen werden können, die in Einklang mit islamischem Recht stehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 1,29€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

petameter 11. Dez 2012

Wer seid ihr? Die Vereinigung der asozialen Egoisten? Ich glaube eher, dass man gewinnt...

Lala Satalin... 10. Dez 2012

Ein Proxy in Iran, der nicht von Iranern benutzt werden kann und Kapazitäten hat wie ein...


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /