Nuratrue: Verfügbarkeit und Fazit

Die Nuratrue sind auf der Webseite von Nura und im Onlinehandel erhältlich. Die Hörstöpsel kosten 230 Euro.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Senior Manager (m/w/d) - CRM & Sales Processes
    Villeroy & Boch AG Hauptverwaltung, Mettlach
  2. Softwareentwickler für Embedded Systems (m/w/d)
    MRU Messgeräte für Rauchgase und Umweltschutz GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
Detailsuche

Nura schafft es bei seinen ersten In-Ear-Stöpseln, seinen automatisierten Hörtest auch in ein kleines Format zu bringen. Die Stöpsel überzeugen vor allem durch den daraus resultierenden Klang, der sehr gut abgestimmt ist, eine gute Bassbasis hat und breit im Raum steht.

Auch der Sitz der Nuratrue ist sehr gut: Die Auswahl an Aufsätzen und Flügeln erlaubt eine gute Anpassung an verschiedene Ohrformen. Die Akkulaufzeit ist mit sechs Stunden verhältnismäßig lang, zudem sind die Hörstöpsel schnell wieder aufgeladen.

  • Die Nuratrue mit ihrem Ladeetui (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Nuratrue sind rund und haben auf jedem Stöpsel ein Touchpad für die Bedienung. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Nuratrue lassen sich mit zahlreichen Silikonstöpseln gut an verschiedene Ohrformen anpassen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Nuratrue bieten wie die anderen Kopfhörer von Nura einen automatischen Hörtest, anhand dessen Ergebnis der Klang eingestellt wird. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Auch der Silikonflügel lässt sich gegen einen längeren austauschen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Nuratrue haben eine Laufzeit von sechs Stunden und können dann dreimal im Case aufgeladen werden. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Ladeetui der Nuratrue (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Die Nuratrue haben eine Laufzeit von sechs Stunden und können dann dreimal im Case aufgeladen werden. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Abzüge gibt es bei der Trittschalldämmung und der Stärke des Noise Cancelling: Die Geräuschunterdrückung ist geeignet, einige Alltagsgeräusche herauszufiltern - in lauteren Umgebungen hat sie aber Schwierigkeiten. Das passt zu den bisherigen Kopfhörern von Nura, die stets eine eher durchschnittliche Geräuschunterdrückung hatten.

NURATRUE - True wireless earbuds with personalised sound, active noise cancellation, up to 24 hours battery, bluetooth 5.0 aptX
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Bei einem Preis von 230 Euro müssen sich die Nuratrue mit einer Reihe weiterer In-Ear-Stöpsel messen lassen. Zu unseren Favoriten zählen immer noch die Airpods Pro von Apple und Jabras Elite 75t. Die Jabras sind günstiger, die Airpods Pro hingegen teurer und nicht so gut mit Android-Geräten kompatibel - dafür aber trittschallgedämmt.

Die Nuratrue sind jedoch eine gut klingende Alternative zu den In-Ear-Hörstöpseln größerer Hersteller. Der gute Sound erfordert allerdings einige kleine Kompromisse, auch bei der Bedienung. Diese empfinden wir persönlich angesichts des Klangs, der guten Akkulaufzeit und des guten Sitzes als vertretbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Gut funktionierender automatischer Hörtest
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 Euro: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 Euro
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /