Abo
  • Services:

Nur noch Smartphones: LG stellt Tabletentwicklung ein

LG wird sich aus dem Tabletmarkt zurückziehen. Stattdessen will sich die Mobilsparte des Unternehmens auf Smartphones konzentrieren. Bisher hat LG nur ein Tablet auf dem Weltmarkt.

Artikel veröffentlicht am ,
Kein Nachfolger des Optimus Pad geplant
Kein Nachfolger des Optimus Pad geplant (Bild: LG)

LG hat die Entwicklung von Tablets gestoppt, wie das Unternehmen der Nachrichtenagentur Bloomberg erklärte. Im Gegenzug will sich LG auf neue Smartphones konzentrieren, um in diesem Segment mehr Bedeutung zu erlangen. LG nannte keinen Grund dafür, dass sich das Unternehmen aus dem Tabletmarkt zurückzieht. Vermutlich ist LG mit den bisherigen Verkaufszahlen unzufrieden.

Stellenmarkt
  1. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Wustermark bei Berlin
  2. BWI GmbH, Bonn

Auf dem Weltmarkt bietet LG mit dem Optimus Pad nur ein Tablet an, das seit über einem Jahr auf dem Markt ist und sich wohl nicht gut verkauft hat. Auf dem weltweiten Tabletmarkt spielte LG daher bisher keine große Rolle. Anfang 2012 wurde ein Tablet mit LTE-Technik vorgestellt, das allerdings in Europa nicht angeboten wird.

LG mit Problemen im Handy- und Smartphone-Markt

Auch der Verkauf von Smartphones läuft bei LG nicht sonderlich gut, so hat es der Hersteller in den vergangenen Monaten nicht geschafft, in die Liste der fünf größten Smartphone-Hersteller vorzudringen. Auch im Handymarkt hat LG zu kämpfen, erst Ende 2011 verlor es den dritten Platz auf dem weltweiten Handymarkt und kam zuletzt nur noch auf den fünften Rang. Seit Ende 2011 hat sich ZTE auf den vierten Platz vorgekämpft.

LG bleibt Windows Phone treu

Vor einem Monat kam das Gerücht auf, dass sich LG aus dem Markt für Windows-Phone-Smartphones zurückziehen will. LG hat neben Smartphones mit Android auch welche mit Windows Phone im Sortiment. LG widersprach erneut dem Gerücht bezüglich der Abkehr von Windows-Phone-Smartphones.

In der Vergangenheit lag LGs Schwerpunkt im Smartphone-Segment eindeutig auf Geräten mit Android. Ähnlich ist es bei Samsung und HTC, die ebenfalls Smartphones sowohl mit Android als auch mit Windows Phone anbieten. Kunden entscheiden sich deutlich häufiger für Android-Smartphones als für Windows-Phone-Smartphones. Ende 2011 lag der Marktanteil von Android bei 50,9 Prozent, während Microsofts Plattform gerade mal auf 1,9 Prozent kam.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 32,99€
  3. 4,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

storm 21. Jun 2012

Das Problem ist, dass man sich nicht einfach das offizielle Android draufbügeln kann...

delaytime0 20. Jun 2012

Gnaaa.... soooo schwer wäre das gar nicht. - Keyboard-Sleeve von MS ist schon mal nen...

Dee Kay 20. Jun 2012

Z.B. die Optimus Smartphones. Sind gar nicht so übel ;)


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /