• IT-Karriere:
  • Services:

Nubert: Augmented Reality beim Lautsprecherkauf

Die Aufstellung von Lautsprechern im Wohnzimmer kann schon einmal für Konflikte sorgen. Mit iOS- und Android-Apps kann man sich vorab ein Bild machen, wie die Boxen in den eigenen vier Wänden aussehen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Nubert nuPro App
Nubert nuPro App (Bild: Nubert)

Lautsprecherhersteller Nubert hat eine kostenlose App für Android und iOS vorgestellt, die zeigen kann, wie die Aktivboxen in der eigenen Wohnung aussehen werden. Dazu werden dreidimensionale Modelle der Lautsprecher per Augmented Reality passgenau eingeblendet.

  • Nubert nuPro App (Bild: Nubert)
  • Nubert nuPro App (Bild: Nubert)
  • Nubert nuPro App (Bild: Nubert)
Nubert nuPro App (Bild: Nubert)
Stellenmarkt
  1. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  2. ECOM Trading GmbH, Dachau

Damit das funktioniert, muss ein A4-Blatt mit einer Referenzgrafik ausgedruckt und in der Wohnung dort hingelegt werden, wo die App den Lautsprecher auf dem Display einblenden soll. Das eingeblendete Modell ist nicht nur dreidimensional, sondern auch maßstabsgetreu. Wer will, kann das Smartphone oder Tablet bewegen, um so das Lautsprechergehäuse von allen Seiten zu betrachten.

Derzeit werden die Aktivboxen des schwäbischen Herstellers angezeigt, doch künftig sollen auch die anderen Lautsprecherserien des Unternehmens unterstützt werden.

Die Android-App Nubert nuPro App steht kostenlos in Googles Play Store zur Verfügung, während die iOS-Anwendung über den iTunes App Store bezogen werden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...

MisterProll 04. Jul 2014

Mag ja sein, aber dann sollte man auch wissen, wo die Boxen hingehören für den besten Klang.

Patrick Bauer 04. Jul 2014

Hast du einen Link zu dem was diese Kamera-App macht? Würde mich interessieren. AR ist...

rayzem 04. Jul 2014

Was ist bei dir los...? Augmented Reality Apps gibt es von aller Art Herstellern wie Sand...

Yes!Yes!Yes! 04. Jul 2014

Hat in den letzten 20 Jahren für derartige Zwecke immer gut funktioniert. :)


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /