Abo
  • Services:
Anzeige
Szene aus Citizenfour
Szene aus Citizenfour (Bild: Citizenfour)

NSA: Der Sysadmin als Saboteur

Die NSA hat in Deutschland, China und Südkorea verdeckt arbeitende Agenten in Firmen und anderen Einrichtungen eingeschleust. Das zeigen von Edward Snowden veröffentlichte Dokumente. Passend zu dieser neuen Enthüllung erscheint ein Dokumentarfilm über den Whistleblower.

Anzeige

Im Rahmen eines streng geheimen Programms namens Sentry Osprey soll der US-Nachrichtendienst National Security Agency (NSA) verdeckte Ermittler in Firmen und weiteren Einrichtungen in Deutschland, China und Südkorea eingeschleust haben. Das sei aus Dokumenten ersichtlich, die der Whistleblower Edward Snowden veröffentlicht habe, so die Autorin und Filmemacherin Laura Poitras zusammen mit dem Journalisten Peter Maas auf der Webseite The Intercept.

Die in Berlin lebende Filmemacherin Laura Poitras hat fast gleichzeitig in New York bei einem Festival den Film Citizenfour vorgestellt, für den sie Snowden mehrere Monate lang begleitet hat; "Citizenfour" ist ein Codename, den Snowden eine Zeitlang verwendet hatte. Der Film soll am 6. November 2014 in die deutschen Kinos kommen.

Poitras schreibt, dass die NSA ihre Undercover-Agenten in die Firmen und sonstigen Einrichtungen eingeschleust habe, um sich dort Zugang zu Netzwerken zu verschaffen. Die verdeckt arbeitenden Mitarbeiter des Nachrichtendienstes sollen möglicherweise auch amerikanische Firmen infiltriert haben.

Laut dem Bericht von Poitras und Maas sei nur ein sehr kleiner Personenkreis über den vollen Umfang des Programms informiert gewesen, bei dem die NSA aber auch mit anderen Diensten wie der CIA, dem FBI und der Defense Intelligence Agency (DIA) zusammengearbeitet habe. Die US-Seite Wired.com weist übrigens darauf hin, dass es bislang keine tatsächlichen Belege dafür gegeben habe, dass die NSA ihre Mitarbeiter direkt in Firmen eingeschleust habe.


eye home zur Startseite
berritorre 13. Okt 2014

Man muss halt nur das Bezugsystem für "links" und "rechts" mit reinnehmen. Was in den...

LesenderLeser 12. Okt 2014

Kommt der Film auch in regionale Kinos, oder ist der eher so eine Indipendent Produktion...

MarioWario 12. Okt 2014

Es lag doch aber schon eh' im Erwartungshorizont, das ein Mitarbeiter von BND, GCHQ oder...

ip_toux 11. Okt 2014

Was soll da schon groß dahinter stecken, da bewirbt sich halt einer bei einer Firma und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FLO-CERT GmbH, Bonn
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. BWI GmbH, Meckenheim, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    plutoniumsulfat | 00:42

  2. Und trotzdem irgendwie (fast) nur noch Schrott...

    McWiesel | 00:39

  3. Re: Schöne Änderung.

    Bigfoo29 | 00:23

  4. Re: Hobbies und Kosten

    Cystasy | 00:23

  5. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    IchBIN | 00:19


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel