Novus: E-Motorrad ohne sichtbaren Motor ab 46.000 Euro

Fehlt dem Novus etwas? Das Elektromotorrad Novus aus Braunschweig begeistert durch sein unkonventionelles Design.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Motorrad Novus
E-Motorrad Novus (Bild: Novus)

Mit dem elektrischen Motorrad Novus haben die Designer René Renger und Marcus Weidig ein Sportgerät geschaffen, das die Paradigmen des Motorradbaus über Bord wirft. Möglich ist das, weil das Motorrad nicht um einen Verbrennungsmotor herum konstruiert wurde.

Stellenmarkt
  1. Angehende*r Projektleiter*in - IT-Management und Digitalisierung
    Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Sankt Augustin
  2. IT-Service Manager (w/m/d)
    Bw Bekleidungsmanagement GmbH, Köln
Detailsuche

Das Novus ist mit 75 kg im Vergleich zu sonstigen Motorrädern - egal ob mit Verbrenner oder E-Motor - besonders leicht, obwohl es 1,84 m lang und 0,94 m hoch sowie 0,76 m breit ist.

Beim aus Kohlefaserverbundstoff gefertigten Motorrad ist selbst die Schwinge aus dem leichten, aber widerstandsfähigen Material gefertigt. Der Motor ist in die hintere Radnabe integriert, bietet eine Leistung von 18 kW und ein Drehmoment von 200 Newtonmetern.

Aus dem Stand soll das Novus innerhalb von 3 Sekunden auf 50 km/h beschleunigen können. Maximal fährt das Motorrad 120 km/h. Für die Kundschaft ohne Motorradführerschein wird auch eine gedrosselte Version mit 7 kW und 45 km/h angeboten.

  • Elektromotorrad Novus (Bild: Novus)
  • Elektromotorrad Novus (Bild: Novus)
  • Elektromotorrad Novus (Bild: Novus)
  • Elektromotorrad Novus (Bild: Novus)
Elektromotorrad Novus (Bild: Novus)
Golem Akademie
  1. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    11.-14.07.2022, Virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    19.-21.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Akku soll bis zu 120 km reichen, bei der 18- und der 11-kW-Version sollen es 100 km sein. Mit 4,3 kWh ist der Akku recht klein und soll in 30 Minuten auf 80 Prozent aufgeladen werden können.

Das Novus kostet ab 46.000 Euro, wobei das nur für die gedrosselte Version gilt. Als Leichtkraftrad mit 8-kW-Motor kostet das Novus 49.000 Euro. Die Motorradversion wird für 51.000 Euro verkauft. Vorbestellungen werden bereits angenommen, ausgeliefert wird das Novus ab 2022.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Copper 08. Okt 2020

Youtube als Alma Mater macht vieles möglich. Leider auch das als bisher unmöglich...

Copper 08. Okt 2020

Oder mit sehr deutlichen Einsparungen anderswo durch das geringere Gewicht. Aber...

Cyman 07. Okt 2020

Da bin ich wirklich gespannt, wieviele Einheiten von diesem Gerät verkauft werden.

go-bo 07. Okt 2020

sind das große Thema beim Fahrzeugbau. Darum werden auch so selten Nabenmotoren verbaut...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Umweltschutz: Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling
    Umweltschutz
    Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling

    Ein neu entdecktes Enzym soll das biologische Recycling von Kunststoff deutlich beschleunigen.

  2. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  3. Beschäftigte: Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen
    Beschäftigte
    Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen

    Microsoft muss, um seine Experten zu halten, deutlich mehr für Prämien und Aktienoptionen ausgeben. Meta hatte einigen das doppelte Gehalt geboten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /