Abo
  • Services:
Anzeige
Der Prototyp einer Scalar-SSD von Novachips weist eine Kapazität von 16 TByte auf
Der Prototyp einer Scalar-SSD von Novachips weist eine Kapazität von 16 TByte auf (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Novachips Scalar: Auch andere Hersteller bauen 16-TByte-SSDs

Der Prototyp einer Scalar-SSD von Novachips weist eine Kapazität von 16 TByte auf
Der Prototyp einer Scalar-SSD von Novachips weist eine Kapazität von 16 TByte auf (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Was Samsung kann, zeigt auch Novachips: eine SSD, deren Kapazität 16 TByte beträgt. Das Scalar-Modell ist allerdings langsamer und befindet sich noch in einem frühen Prototypenstatus.

Anzeige

Der hierzulande kaum bekannte SSD-Hersteller Novachips hat auf dem Flash Memory Summit 2015 in Santa Clara in Kalifornien ein Solid State Drive mit 16 TByte Kapazität ausgestellt. Anders als Samsungs PM1633a ist die gezeigte Scalar-SSD aber nicht marktreif, sondern befindet sich noch in der Entwicklung.

  • Novachips Scalar-SSD mit 8 TByte (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Der Prototyp einer Scalar-SSD von Novachips weist eine Kapazität von 16 TByte auf (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Der Prototyp einer Scalar-SSD von Novachips weist eine Kapazität von 16 TByte auf (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Novachips Express-SSD mit 6,4 TByte, NVMe-Protokoll und PCIe-2.0-4x-Anbindung (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Der Prototyp einer Scalar-SSD von Novachips weist eine Kapazität von 16 TByte auf (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Mit technischen Details hält sich Novachips folglich zurück, ein paar Informationen teilte uns das Unternehmen auf Nachfrage aber mit: Angeschlossen wird das Solid State Drive über die Sata-6-GBit/s-Schnittstelle, womit die Geschwindigkeit auf rund 550 MByte pro Sekunde limitiert ist. Der Grund dafür ist der NVS3800-39-Controller. Novachips plant aber, künftig das NVS3800-59-Modell mit Unterstützung für eine PCIe-2.0-4x-Anbindung und das NVMe-Protokoll für eine sehr viel höhere Leistung einzusetzen.

Beide Controller werden im 28-nm-Verfahren hergestellt, sind Eigenentwicklungen und arbeiten einzig mit dem ebenfalls von Novachips entwickelten Hyperlink-NAND-Flash zusammen. HLNAND nutzt einen seriellen Punkt-zu-Punkt-Ring und keinen parallelen Bus und soll daher schneller arbeiten als beispielsweise TLC-Flash-Speicher. Die Technik samt den dazugehörigen Patenten stammt ursprünglich von Conversant, einst als Mosaid Technologies gegründet, und wurde 2015 von Novachips aufgekauft.

  • Novachips Scalar-SSD mit 8 TByte (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Der Prototyp einer Scalar-SSD von Novachips weist eine Kapazität von 16 TByte auf (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Der Prototyp einer Scalar-SSD von Novachips weist eine Kapazität von 16 TByte auf (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Novachips Express-SSD mit 6,4 TByte, NVMe-Protokoll und PCIe-2.0-4x-Anbindung (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Novachips Express-SSD mit 6,4 TByte, NVMe-Protokoll und PCIe-2.0-4x-Anbindung (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Neben dem 16-TByte-Prototypen hat Novachips die erste 8-TByte-SSD im 2,5-Zoll-Formfaktor angekündigt, das NS370-Scalar-Drive ist per Sata-6-GBit/s-Port angeschlossen. Hinzu kommt das NS570-Modell aus der Express-Serie mit 6,4 TByte Kapazität im gleichen 15 mm hohen Gehäuse, das per SFF-8639-Stecker und somit der U.2-Schnittstelle angebunden wird. Die SSD unterstützt vier PCIe-2.0-Lanes und das NVMe-Protokoll, soll bis zu 1,5 GByte pro Sekunde übertragen sowie bis zu 200.000 IOPS erreichen.


eye home zur Startseite
TarikVaineTree 13. Aug 2015

Sehr schön. Dann wird Samsung die UVP ihrer 16er SSDs (aktuell bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen
  4. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-33%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  1. Re: 40.000 EUR.

    Unix_Linux | 02:23

  2. Re: 1 Dollar Gehalt

    Sharra | 01:55

  3. Re: Mrs. ist verheiratet - korrekt wäre Ms oder Ms.

    PlonkPlonk | 01:54

  4. Re: Kein Mensch ist 200 Mio. Dollar/Euro Wert

    Sharra | 01:41

  5. Re: Lieber das U-Bahnnetz ausbauen!

    Luke321 | 01:10


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel