Abo
  • Services:

SoC hat mit rechenintensiven Apps Probleme

Wirkliche Probleme bekommt das Nova 2 in unserem Test mit anspruchsvollen Apps wie grafisch aufwendigen Spielen. Alltägliche Anwendungen sowie auch weniger rechenintensive Spiele oder auch Videostreaming sind für das Smartphone kein Problem. Der Kirin 659 ist ein typisches Mittelklasse-SoC: nicht wirklich schwach, aber natürlich nicht so stark wie ein Oberklasse-Prozessor.

  • Ein mit dem Nova 2 aufgenommenes Foto (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Ein mit dem Nova 2 aufgenommenes Foto  (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Ein mit dem Nova 2 aufgenommenes Foto (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Nova 2 von Huawei (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Smartphone kommt mit einem gut verarbeiteten Metallgehäuse. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite ist nicht gut zu ertasten. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Frontkamera hat 20 Megapixel. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Geladen wird das Nova 2 über einen USB-Typ-C-Stecker. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Display ist 5 Zoll groß, das Smartphone liegt entsprechend gut in der Hand. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Auf der Rückseite ist eine Dualkamera eingebaut. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Nova 2 von Huawei (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite ist nicht gut zu ertasten. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Dank der 4 GByte Arbeitsspeicher müssen wir auch beim Starten von Apps nicht lange warten. Der eingebaute Flash-Speicher ist 64 GByte groß, ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Das Nova 2 unterstützt LTE und WLAN nach 802.11b/g/n - bei einem Smartphone für 400 Euro sollten Käufer mittlerweile allerdings schon ac-WLAN erwarten können. Nutzer können entweder zwei SIM-Karten oder eine SIM-Karte und eine Micro-SD-Karte gleichzeitig verwenden. Bluetooth läuft in der Version 4.2, ein GPS-Empfänger ist eingebaut.

Gute Akkulaufzeit und Android 7.0

Der Akku des Nova 2 hat eine Nennladung von 2.950 mAh, was für eine Sprechzeit von 18 Stunden und eine Standby-Zeit von über 16 Tagen ausreichen soll. Ein Full-HD-Video kann das Smartphone bei voller Helligkeit über sieben Stunden lang abspielen - ein durchschnittlich guter Wert. Mit einer Akkuladung kommen wir problemlos einen Tag lang aus.

Ausgeliefert wird das Nova 2 mit Android 7.0 und der Huawei-Benutzeroberfläche Emotion UI in der Version 5.1. Diese weist gegenüber früheren Versionen den Vorteil auf, dass Nutzer sich bei Homescreen auch für die klassische Aufteilung mit App-Drawer entscheiden können. Dann müssen nicht wie bisher alle Apps auf dem Homescreen selbst abgelegt werden, was wir besser finden.

Fingerabdrucksensor nur schwer zu ertasten

Auf der Rückseite ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut. Dieser arbeitet zuverlässig und schnell, wir finden aber, dass er etwas schwer zu ertasten ist. Huawei hat den Sensor plan zum Gehäuse eingebaut und lediglich durch einen schmalen geriffelten Ring abgehoben. Nicht immer treffen wir den Sensor daher auf Anhieb.

 20-Megapixel-Kamera mit PorträtfunktionVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 8,99€
  2. 24,99€
  3. 9,95€
  4. (-56%) 10,99€

ve2000 31. Aug 2017

Sieht halt aus wie 90% der 08/15 Durchschnittsphones.

ve2000 31. Aug 2017

Jepp. Kirin, Exynos und MTK sind ein klares No-Go

Ovaron 30. Aug 2017

Nicht-Spieler haben schon seit mehreren Generationen in der Mittelklasse keine Probleme...

Ovaron 30. Aug 2017

Ich hab mir ein Nova geholt weil es in der CPU-Mittelklasse spielt, DualSIM hat und der...

Phantom 30. Aug 2017

Das mit dem Fingerabdrucksensor ist bei allen Samsung Geräten bis auf die 8er Reihe so.


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 - Test

Wir haben uns zwei Geforce RTX 2070, eine von Asus und eine von MSI, angeschaut. Beide basieren auf einem TU106-Chip mit 2.304 Shader-Einheiten und einem 256-Bit-Interface mit GByte GDDR6-Speicher. Das Asus-Modell hat mehr Takt und ein höhere Power-Target sowie eine leicht bessere Ausstattung, die MSI-Karte ist mit 520 Euro statt 700 Euro aber günstiger. Beide Geforce RTX 2070 schlagen die Geforce GTX 1080 und Radeon RX Vega 64.

Geforce RTX 2070 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /