20-Megapixel-Kamera mit Porträtfunktion

Huawei setzt bei der Frontkamera auf viele Pixel: Die kleine Kamera an der Vorderseite hat 20 Megapixel. Die damit gemachten Bilder sind entsprechend hochauflösend und von guter Qualität. Die Frontkamera hat wie die des Huawei P10 einen Porträtmodus; mit diesem können wir den Hintergrund unscharf maskieren, während die Person im Vordergrund scharf abgebildet wird.

  • Ein mit dem Nova 2 aufgenommenes Foto (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Ein mit dem Nova 2 aufgenommenes Foto  (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Ein mit dem Nova 2 aufgenommenes Foto (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Nova 2 von Huawei (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Smartphone kommt mit einem gut verarbeiteten Metallgehäuse. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite ist nicht gut zu ertasten. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Frontkamera hat 20 Megapixel. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Geladen wird das Nova 2 über einen USB-Typ-C-Stecker. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Display ist 5 Zoll groß, das Smartphone liegt entsprechend gut in der Hand. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Auf der Rückseite ist eine Dualkamera eingebaut. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Nova 2 von Huawei (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Die Frontkamera hat 20 Megapixel. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Project Engineer for optimization and digitalization (m/w/d)
    Fresenius Medical Care, Schweinfurt
  2. Frontend Developer (f/m/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Weimar, Gilching bzw. remote
Detailsuche

Das funktioniert allerdings nicht so gut wie bei der Hauptkamera, was an der unterschiedlichen Berechnung der Unschärfe liegt: Die Dualkamera nutzt beide Objektive, um Tiefeninformationen zu gewinnen. Da dabei entstehende Ergebnis im Porträtmodus sieht aus wie beim P10: Der Hintergrund ist unscharf, die Grenze zum scharfen Vordergrundobjekt ist scharf abgetrennt. Schatten auf dem Gesicht und Hautunreinheiten werden auch gleich noch ausgebessert.

Unschärfemaskierung der Frontkamera funktioniert eher dürftig

Die Frontkamera hat hingegen nur ein Objektiv, weshalb die Unschärfemaskierung des Hintergrundes ohne zusätzliche Tiefeninformationen erfolgt. Das führt in unseren Tests dazu, dass in Situationen mit wenig Kontrastunterschied die Abgrenzung zwischen Vordergrundobjekt und Hintergrund nicht so genau ist und entsprechend nicht realistisch aussieht.

Im Inneren des Nova 2 arbeitet mit dem Kirin 659 ein SoC mit acht Kernen, die maximale Taktrate liegt bei 2,36 GHz. Die Kerne arbeiten nach dem Big-Little-Prinzip: Den vier leistungsstarken Kernen stehen vier Kerne mit einer Taktrate von 1,7 GHz zur Seite. Der Prozessor ist womöglich das klarste Anzeichen dafür, dass es sich beim Nova 2 um ein Mittelklassegerät handelt und nicht um ein Smartphone der Oberklasse.

Geräte-Benchmark-Ergebnisse im Mittelklassebereich

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. Terraform mit AWS: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Geräte-Benchmark Geekbench 4.1 erreicht das Smartphone im Single-Test ein Ergebnis von 916 Punkten. Das liegt auf dem Mittelklasseniveau des Moto Z2 Play von Lenovo. Zum Vergleich: Ein Top-Smartphone wie das Galaxy S8 schafft ein Ergebnis von 2.002 Punkten, also mehr als doppelt so viel.

Im Grafiktest GFX Benchmark erreicht das Nova 2 im Car-Chase-Test einen Offscreen-Wert von 2,9 fps - ein Ergebnis am unteren Ende des Leistungsspektrums. Wie bereits bei früheren Prozessoren ist die Grafik keine Stärke des Kirin 659 - im Vergleich macht das Galaxy S8 hier 21 fps, das Gerät spielt aber auch in einer anderen Liga. Das ebenfalls bereits genannte Moto Z2 Play erreicht 3,5 fps. Im Icestorm-Unlimited-Test des 3DMark-Benchmarks kommt das Nova 2 auf 12.268 Punkte, ebenfalls ein niedriger Wert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Nova 2 im Test: Huaweis oberklassige MittelklasseSoC hat mit rechenintensiven Apps Probleme 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


ve2000 31. Aug 2017

Sieht halt aus wie 90% der 08/15 Durchschnittsphones.

ve2000 31. Aug 2017

Jepp. Kirin, Exynos und MTK sind ein klares No-Go

Ovaron 30. Aug 2017

Nicht-Spieler haben schon seit mehreren Generationen in der Mittelklasse keine Probleme...

Ovaron 30. Aug 2017

Ich hab mir ein Nova geholt weil es in der CPU-Mittelklasse spielt, DualSIM hat und der...

Phantom 30. Aug 2017

Das mit dem Fingerabdrucksensor ist bei allen Samsung Geräten bis auf die 8er Reihe so.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: 30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen
    Bundesnetzagentur
    30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen

    Die Bundesnetzagentur hat festgelegt, wann der Netzbetreiber/Provider den Vertrag nicht erfüllt. Es muss viel gemessen werden.

  2. Vodafone und Telekom: 100 Prozent Versorgung wirtschaftlich nicht machbar
    Vodafone und Telekom
    100 Prozent Versorgung "wirtschaftlich nicht machbar"

    Golem.de wollte von den Mobilfunkbetreibern Telekom und Vodafone wissen, was sie von einer Vollversorgung abhält.

  3. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /