Notruf: Siri ruft unnötig die Feuerwehr

Apples Sprachassistent Siri ruft ohne Wunsch des Nutzers manchmal den Notruf an. Auch beim Ansagen ganz anderer Ziffernfolgen wird der Notruf gelegentlich ausgelöst. Den Rettern dürfte das nicht gefallen.

Artikel veröffentlicht am ,
Siri hat den direkten Draht zum Notruf
Siri hat den direkten Draht zum Notruf (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Apples Sprachassistenz Siri interpretiert auch andere Ansagen als 110 oder 112 als Hilferuf und wählt die Notrufnummer selbst dann, wenn der Nutzer "100 Prozent" sagt. Dies berichtet Mactechnews. Vor dem Anruf wird erst ein Countdown heruntergezählt, währenddessen kann der Nutzer den Anruf noch verhindern.

Auch dreistellige Zahlenkombinationen wie 108 oder 100 interpretiert Apples Smartphone als Notfall und wählt entsprechend. Zwar hat der Nutzer vorher noch drei Sekunden Zeit, das Ganze abzubrechen, doch könnte diese Zeit etwas kurz sein, wenn der Nutzer überrascht wird.

Der Grund für dieses Verhalten Siris ist nicht bekannt. Es ist nicht das erste Mal, dass Siri eigenmächtig vorgeht. 2015 musste Apple das Verhalten seines Sprachassistenten ändern, weil dieser auf die Ansage "Charge my phone 100 percent" auch den Notruf wählte. Hierzulande will Siri auch Hilfe rufen, wenn der Nutzer nur "100 Prozent" sagt.

Außerdem rufen das iPhone X und das iPhone 8 sowie das 8 Plus die Rettung, wenn der Nutzer die Seitentaste und eine Lautstärke gleichzeitig drückt. Dann muss nur noch der auf dem Bildschirm erschienende Notruf-SOS-Schieberegler gezogen werden, doch das könnten Anwender, die das Smartphone in der Tasche tragen, möglicherweise nicht bemerken und unbeabsichtigt auslösen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Cyber 25. Nov 2017

Ich kann mich erinnern, dass man vor einiger Zeit mal dem Provider die Erlaubnis erteilen...

Missingno. 23. Nov 2017

Also bei meinem Androiden vibriert das Smartphone und der Anruf-Button blinkt sobald man...

mrombado 23. Nov 2017

Was ist eine Seitentaste? Und lauter oder leiser Taste?

caldeum 23. Nov 2017

https://www.youtube.com/watch?v=kty0xCgIYjA ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Programmiersprache
Das ändert sich in Go 1.20

Im Februar erscheint Go in der Version 1.20. Wir geben eine Übersicht über die wichtigsten Neuerungen.
Von Tim Scheuermann

Programmiersprache: Das ändert sich in Go 1.20
Artikel
  1. Discounter: Netto bringt 820-Watt-Balkonkraftwerk
    Discounter
    Netto bringt 820-Watt-Balkonkraftwerk

    Netto hat ein Balkonkraftwerk mit 820 Watt im Angebot, das direkt an eine Steckdose angeschlossen werden kann und die Stromrechnung reduzieren soll.

  2. Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
    Arbeit im Support
    Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

    Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
    Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling

  3. OpenAI: ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren
    OpenAI
    ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren

    OpenAI, das Unternehmen hinter ChatGPT, hat Hunderte von Freiberuflern aus Schwellenländern zum Trainieren von Programmierfähigkeiten der KI eingesetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 980 PRO 1TB Heatsink 111€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Corsair Ironclaw RGB Wireless 54€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM-/Graka-Preisrutsch [Werbung]
    •  /