Abo
  • Services:

Notizen verwalten: Neues Evernote für Mac OS X und Windows 8

Evernote 5 für den Mac naht, und eine Evernote-App für Windows 8 ist da. Beide sollen den Umgang mit digitalen Notizen deutlich vereinfachen.

Artikel veröffentlicht am ,
Evernote 5 für Mac mit komplett überarbeiteter Bedienoberfläche
Evernote 5 für Mac mit komplett überarbeiteter Bedienoberfläche (Bild: Evernote)

Evernote kündigt in seinem Blog jede Menge Neuerungen an. Der Cloud-Dienst für die Speicherung, Verwaltung und gemeinsame Arbeit an Notizen kann nun mit verbesserter Software auf den mobilen Plattformen genutzt werden. Neu hinzugekommen ist eine Windows-8-App zur bequemen Betrachtung existierender Notizen auch auf Touch-Displays. Der reguläre Evernote-Client für den Windows-Desktop wurde nur wenig überarbeitetet. Er erleichtert in der aktuellen Version 4.5.10 das Teilen von Notizen mit anderen und integriert Skitch, eine von Evernote gekaufte Screenshot- und Zeichensoftware. Skitch selbst wurde in neuen Versionen für Windows 8 und den Windows-Desktop veröffentlicht.

Evernote-Redesign

Stellenmarkt
  1. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  2. Bezirk Oberbayern, Bruckmühl bei München

Die stärksten Veränderungen wird jedoch die Desktopsoftware Evernote für Mac aufweisen. Sie zeigt sich in der für diese Woche erwarteten neuen Version 5 komplett überarbeitet, verfügt über eine neue Bedienungsoberfläche und erlaubt darüber einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten digitalen Notizbücher sowie die letzten fünf bearbeiteten Notizen. Neue Tastaturkürzel sollen die Arbeit mit Evernote ebenfalls beschleunigen.

  • Neu: Die Evernote-App für Windows 8 zeigt Notizbücher in der Metro-typischen Kacheloptik. (Screenshot: Evernote)
  • Evernote 5 für Mac - neue Bedienoberfläche (Screenshot: Evernote)
  • Evernote 5 für Mac - neue Bedienoberfläche (Screenshot: Evernote)
  • Evernote 5 für Mac - Atlas-Funktion ordnet Notizen geografisch an. (Screenshot: Evernote)
Neu: Die Evernote-App für Windows 8 zeigt Notizbücher in der Metro-typischen Kacheloptik. (Screenshot: Evernote)

Die Trennung zwischen eigenen und geteilten Notizbüchern ist weggefallen. Sie lassen sich nun nach Belieben sortieren und können damit schneller gefunden werden. Auch an anderer Stelle sollen Nutzer schneller Relevantes finden, so gibt es nun eine Autovervollständigen-Funktion in der Suche von Evernote für Mac und eine Funktion namens Atlas, die alle Orte anzeigt, die der Nutzer besucht hat und zu denen Notizen sowie Fotos hinterlegt sind. Auch an Evernote 5 für Mac ist Skitch eng angebunden.

In dieser Woche kündigte Evernote auch eine vertiefte Kooperation mit dem Smartpen-Hersteller Livecribe an. Deren neuer Sky Wifi Smartpen kann handschriftliche Notizen, Skizzen und begleitende Tonaufnahmen per WLAN automatisch zu Evernote hochladen. Dazu muss er nur mit dem eigenen Evernote-Konto verbunden werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ultra-HD-Blu-ray-Player 159,99€)
  2. (u. a. Sigma, Nikon- und Tamron-Objektive)
  3. 499,99€
  4. (u. a. 16 GB DDR4-2666 von HyperX für 109,90€)

TriAler 30. Okt 2012

Sorry, aber die Version für Windows 8 ist aus meiner Sicht eine lieblos dahingerotzte...

goosefx 30. Okt 2012

Mag ja sein, das "Evernote 5 für den Mac naht", aber was ist mit Version 4 ???


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /