Leistung - zwei gegen vier Kerne

Sowohl das Medion-Notebook, als auch das Acer Swift 1 verwenden den Pentium Silver N5000 mit vier Kernen. Der Gemini-Lake-Chip von 2017 ist nicht mehr der neueste, noch ist er mit einem Leistungsbudget von 6 Watt und einem Standardtakt von etwa 1,1 GHz der schnellste. Allerdings ist er für Büroanwendungen ausreichend. Auch im Multicore-Benchmark Cinebench R20 messen wir bei beiden Geräten identische Werte von 495 Punkten.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  2. Digitalisierungsexperte (Smart Factory) und Lean Manager (m/w/d)
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
Detailsuche

Das Peaq S130 ist hier klar im Nachteil. Das Notebook verwendet den noch älteren Celeron N3350 der Serie Apollo Lake. Der taktet ebenfalls mit 1,1 GHz und verwendet 6 Watt, allerdings stehen ihm nur zwei Kerne zur Verfügung. Das merken wir auch im Cinebench, wenn das Gerät 145 Punkte erreicht und für den Test fast drei Mal so lange braucht. Das Installieren von Anwendungen oder Entpacken von Archiven ist in einigen Fällen zu viel für die kleine CPU, wodurch merkliche Ruckler auftreten.

Windows-10-Home im S-Modus - welches sich über den Microsoft Store auch abschalten lässt - ist für alle Kontrahenten kein Problem, solange nicht zu viele Programme gleichzeitig genutzt werden. Bei Multitasking gehen die drei Notebooks schnell an ihre Grenzen, da sie jeweils nur 4 GByte DDR4-RAM verwenden. Der ist zudem verlötet und leider nicht erweiterbar. Wir sollten daher aufpassen, wie viele und welche Applikationen wir hier nutzen. Webbrowsing und Tabellenkalkulation sind kein Problem, Photoshop hingegen schon.

  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Powermark-Benchmark - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Cinebench - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntakt unter Last - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntemperatur unter Last - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • SSD-Geschwindigkeit - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Farbraumabdeckung - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Leistungsbudget unter Last - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • PCMMar10-Benchmarkergebnis - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Cinenench - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntakt unter Last - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntemperatur unter Last - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • eMMC-Speicher-Geschwindigkeit - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Farbraumabdeckung - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Leistungsbudget unter Last - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • PCMark10-Benchmarkergebnis - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Powermark-Benchmarkergebnis - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Cinebench-Ergebnis - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntakt unter Last - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntemperatur unter Last - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Geschwindigkeit des eMMC-Speichers - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Farbraumabdeckung - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Leistungsbudget - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • PCMark10-Benchmarkergebnis - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Powermark-Benchmarkergebnis - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die drei Notebooks in der Benchmarkübersicht (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Cinebench-Ergebnis - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Was wir begrüßen: Alle drei Notebooks lassen sich recht einfach aufschrauben und eine M.2-SSD nachrüsten. Allerdings unterstützt nur Acers Swift 1 das schnellere NVMe-Protokoll und hat bereits einen solchen Speicher mit 128 GByte Kapazität verbaut. Entsprechend gut sind unsere Messwerte in Crystaldiskmark: 905 MByte/s im sequenziellen Lesen und 413 MByte/s im sequenziellen Schreiben sind für ein NVMe-Laufwerk zwar eher unterdurchschnittliche Werte, sie sind aber merklich besser im Vergleich zum Aufgebot der anderen beiden Notebooks.

Golem Akademie
  1. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Sowohl Trekstor als auch Medion verwenden fest verbauten und 64 GByte großen eMMC-Flash. Das Peaq-Notebook ist mit Lese- und Schreibraten von 154 MByte/s und 116 MByte/s ein wenig schneller als Medions Gerät, welches lediglich auf 147 MByte/s respektive 82 MByte/s kommt. Es gibt magnetische Festplatten, die schneller sind.

  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Powermark-Benchmark - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Cinebench - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntakt unter Last - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntemperatur unter Last - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • SSD-Geschwindigkeit - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Farbraumabdeckung - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Leistungsbudget unter Last - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • PCMMar10-Benchmarkergebnis - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Cinenench - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntakt unter Last - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntemperatur unter Last - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • eMMC-Speicher-Geschwindigkeit - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Farbraumabdeckung - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Leistungsbudget unter Last - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • PCMark10-Benchmarkergebnis - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Powermark-Benchmarkergebnis - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Cinebench-Ergebnis - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntakt unter Last - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntemperatur unter Last - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Geschwindigkeit des eMMC-Speichers - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Farbraumabdeckung - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Leistungsbudget - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • PCMark10-Benchmarkergebnis - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Powermark-Benchmarkergebnis - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die drei Notebooks in der Benchmarkübersicht (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
eMMC-Speicher-Geschwindigkeit - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Daher ist es ratsam, bei Bedarf eine M.2-SSD nachzurüsten. Die beiden Notebooks unterstützen nur das SATA-Protokoll. Das Peaq S130 hat zusätzlich die Beschränkung, dass nur kürzere und seltenere M.2-2230-SSDs hineinpassen.

Sieger: Acer Swift 1

Acer Swift 1 (SF114-32-P4QM) 14" Full-HD IPS, Intel Pentium N5000, 4GB DDR4, 128GB SSD...

Laufzeit - Acer überrascht

Schade, dass Trekstor beim Peaq Slim nicht einen größeren Akku verbaut hat. Nach unseren Messwerten ist das Gerät eher als Ausweichmaschine für zu Hause, denn als preiswerter Reisebegleiter gedacht. Der 35-Wattstunden-Akku erreicht im Benchmarkprogramm mit Productivity-Profil nur 5:57 Stunden. Solche Werte erwarten wir eher von günstigen 17-Zoll-Geräten, die nicht für die Mitnahme gedacht sind. Auch in PCMark 10 mit Modern-Office-Einstellung erreichen wir nur 4:30 Stunden.

  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Medion Akoya E3321 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben des Acer Swift 1 SF114-32 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Powermark-Benchmark - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Cinebench - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntakt unter Last - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntemperatur unter Last - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • SSD-Geschwindigkeit - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Farbraumabdeckung - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Leistungsbudget unter Last - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • PCMMar10-Benchmarkergebnis - Acer Swift SF114-32 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Cinenench - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntakt unter Last - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntemperatur unter Last - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • eMMC-Speicher-Geschwindigkeit - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Farbraumabdeckung - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Leistungsbudget unter Last - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • PCMark10-Benchmarkergebnis - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Powermark-Benchmarkergebnis - Medion Akoya E3221 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Cinebench-Ergebnis - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntakt unter Last - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kerntemperatur unter Last - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Geschwindigkeit des eMMC-Speichers - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Farbraumabdeckung - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Leistungsbudget - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • PCMark10-Benchmarkergebnis - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Powermark-Benchmarkergebnis - Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die drei Notebooks in der Benchmarkübersicht (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Trekstor Peaq S130 Slim (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das Medion-Convertible ist hier wesentlich ausdauernder. In Powermark hält das Notebook mit 41-Wattstunden-Akku immerhin 8:23 Stunden durch, was für einen Arbeitstag oder einen langen Unibesuch ausreichend ist. Im etwas fordernderen PCMark10 messen wir noch immer solide 7:05 Stunden.

In diesem Test zeigt das Acer Swift 1 eine weitere Stärke. Dank 54-Wattstunden-Akku hält das Gerät 9:24 Stunden in Powermark durch. In PCMark10 sind es sogar 11:28 Stunden. Das Acer-Notebook scheint das Leistungsbudget des identischen Pentium-Silver-Chips effizienter auszunutzen. Solche guten Werte hätten wir eher von teureren Geräten erwartet.

Sieger: Acer Swift 1

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Anschlüsse - besser als 1.000-Euro-GeräteVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


FreiGeistler 06. Jul 2020

Uff. Also da hätte ich gerne ein Beispiel dafür.

M.P. 02. Jul 2020

- Kein Touchscreen - Plastikgehäuse statt Alugehäuse - Schwerer und größer - DVD...

Bouncy 02. Jul 2020

Immer wieder enttäuschend, wie Geräte beworben werden, deren Lebensdauer - und das...

thrust26 02. Jul 2020

Eben, die gibt's in der getesteten Displaygröße nicht unter 400¤. Das billigste was ich...

atomie 02. Jul 2020

danke für die hinweise. ich habe einen gefunden der in meinen Augen identisch ist. nur...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /