Notebook: BOE zeigt 13,3-Display mit 8K-Auflösung

Der chinesische Hersteller BOE hat ein Notebook-Display mit 8K-Auflösung entwickelt. Helligkeit und Kontrast des LCDs sind zwar nur durchschnittlich, dafür ist der Rahmen des Bildschirms sehr schmal.

Artikel veröffentlicht am ,
13,3-Zoll-Notebook mit 8K-Display
13,3-Zoll-Notebook mit 8K-Display (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

War bisher 4K die höchste Auflösung bei 13,3-Zoll-Panels, dürfte sich das in absehbarer Zeit ändern: Das Display des chinesischen Herstellers BOE löst mit 8K, also mit 7.680 x 4.320 Pixeln statt mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten, auf. Wie bei heutigen Modellen üblich, fällt der Rahmen schlank aus, die Ansteuerungslogik dürfte sich unterhalb des Panels befinden. Dafür spricht der Bezel von 2,5 mm oben, links und rechts sowie die 8,5 mm unten.

Stellenmarkt
  1. IT-Sachbearbeiter (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. IT-Security Engineer (m/w/d)
    Duravit AG, Hornberg
Detailsuche

Den technischen Daten zufolge entspricht 8K auf 13,3 Zoll satten 664 ppi. Das BOE-Display soll eine Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter erreichen, was ein typischer Wert für matte Panels dieser Größe ist. Damit lässt sich bei Sonnenlicht gerade noch befriedigend arbeiten, weshalb Hersteller wie Dell mittlerweile auch 400 cd/m² anbieten - etwa beim XPS 13 (9370). Der Kontrast von 1.300:1 des BOE-Panels ist gut, nicht überragend.

  • Technische Daten des 8K-Displays (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • 13,3-Zoll-Notebook mit 8K-Display (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
Technische Daten des 8K-Displays (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Welche Materialien der chinesische Hersteller einsetzt, lässt er vorerst offen. Denkbar wäre Zinkoxid für die Transistoren, wie es Sharp auch für die eigenen Panels mit Igzo-Technik nutzt. Das Display ist ein LCD und kein OLED, ansonsten wäre der Kontrast viel höher. Wie erwartet beträgt die Frequenz die üblichen 60 Hz, mehr haben nur spezielle, für Gaming gedachte Panels - dann aber bis zu 144 Hz.

Fraglich ist zudem die Ansteuerung des Displays: Für reguläre Monitore braucht es den kommenden Displayport-1.5-Standard, um 8K bei 60 Hz ohne Kompression zu übertragen. Bisherige Fernseher verwenden hingegen gleich vier HDMI, etwa der LV-70X500E von Sharp. Das ist ein 70-Zöller mit LC-Technik und über 200 Zonen für Local Dimming.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazon Shopper Panel
Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs

Wer seinen gesamten Smartphone-Datenverkehr über Amazons Server leitet, wird mit einem monatlichen Gutschein dafür bezahlt.

Amazon Shopper Panel: Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs
Artikel
  1. Northrop Grumman: B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt
    Northrop Grumman
    B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt

    Northrop Grumman hat mit dem B-21 Raider eine neuen Tarnkappenbomber vorgestellt. Dabei kamen agile Softwareentwicklung und digitales Engineering zum Einsatz.

  2. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

  3. Konflikt mit den USA: Snowden verteidigt seine russische Staatsbürgerschaft
    Konflikt mit den USA
    Snowden verteidigt seine russische Staatsbürgerschaft

    Eigentlich wollte Edward Snowden parallel die US-amerikanische Staatsbürgerschaft behalten - das wurde ihm unmöglich gemacht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /