Abo
  • Services:
Anzeige
Macbook Air mit Haswell
Macbook Air mit Haswell (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Notebook: Apple stellt Macbook Air mit Haswell vor

Macbook Air mit Haswell
Macbook Air mit Haswell (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Apple hat auf dem WWDC 2013 ein neues Macbook Air mit Intels aktueller Prozessorgeneration vorgestellt. Die Akkulaufzeit soll bei bis zu 12 Stunden liegen. Wer auf ein Retina-Display hoffte, wird allerdings enttäuscht sein.

Apple hat die Macbook-Air-Reihe erneuert und führt Intels Haswell-Prozessorarchitektur ein. Damit geht eine längere Akkulaufzeit einher: Das 11 Zoll große Macbook Air soll nun neun Stunden lang mit einer Akkuladung laufen. Bislang reichte der Akku für fünf Stunden. Das 13 Zoll große Macbook Air soll statt sieben nun zwölf Stunden durchhalten.

Anzeige

Apple bietet das Air mit 1,3 GHz Dual-Core Intel Core i5 (Turbo Boost bis zu 2,6 GHz) mit 3 MByte gemeinsam genutztem L3-Cache oder optional mit einem 1,7-GHz-Dual-Core-Intel-Core-i7-Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,3 GHz) mit 4 MByte gemeinsam genutztem L3-Cache an. Maximal sind SSDs mit 512 GByte Kapazität erhältlich.

Der Arbeitsspeicher ist fest verlötet, so dass sich der Benutzer beim Kauf für 4 GByte (1600 MHz DDR3) oder 8 GByte entscheiden muss. Die Airs sind mit einem Thunderbolt-Ausgang und zwei USB-3.0-Ports ausgerüstet. Das große Modell verfügt zudem über einen SDXC-Kartenleser.

Die Macbook Air sind mit Gigabit-WLAN (IEEE 802.11ac) ausgestattet. Das 11 Zoll große Macbook Air mit 128 GByte großer SSD soll rund 1.000 Euro kosten, das 13 Zoll große Modell mit gleich großer SSD rund 1.100 Euro. Beide Notebooks sind nach Apples Angaben ab sofort erhältlich.

Parallel dazu stellt Apple neue Netzhardware vor. Dazu zählt eine neue Airport Extreme für 200 Euro, die 9,8 x 9,8 x 16,8 cm groß ist und IEEE 802.11ac unterstützt. Auch die Time Capsule wurde überarbeitet und unterstützt den neuen WLAN-Standard. Sie ist mit Kapazitäten von 2 und 3 TByte erhältlich. Die Time Capsule misst 9,8 x 9,8 x 16,8 cm und wiegt etwa 1,5 kg. Die Preise liegen je nach Speicherausstattung bei 300 bis 400 Euro.

Diese Meldung wird später durch weitere Informationen zu Apples Macbook Air ergänzt.


eye home zur Startseite
marcoR 15. Jun 2013

Welches erst im Herbst released wird, die neuen Macbook Air hingegen sind derzeit...

San_Tropez 13. Jun 2013

Dann kommentiere selber und antworte nicht auf meinen Kommentar wenn du nicht auf dessen...

bbbbb 11. Jun 2013

Warum versuchen so viele Leute einen Mac mit einem Windows-Rechner zu vergleichen? Das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle
  3. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Essen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

Snapdragon 845 im Hands on: Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
Snapdragon 845 im Hands on
Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
  1. Snapdragon X24 Qualcomms 2-GBit/s-LTE-Modem wird in 7 nm gefertigt
  2. 5G-Modem 18 Hersteller bringen Geräte mit Qualcomms Snapdragon X50
  3. Snapdragon-SoCs Qualcomm wechselt von Samsung zu TSMC

  1. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:42

  2. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38

  3. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    gehtjanx | 04:36

  4. Re: flimmern

    gehtjanx | 04:33

  5. Re: Wo ist der Sinn?

    DAGEGEN | 04:19


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel