Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung Notebook 9 Series
Samsung Notebook 9 Series (Bild: Samsung)

Notebook 9: Samsungs 13,3-Zöller wiegt 840 Gramm

Samsung Notebook 9 Series
Samsung Notebook 9 Series (Bild: Samsung)

Samsungs neues 13,3-Zoll-Notebook der 9 Series ist vor allem eines: sehr leicht. Das Windows-Notebook wiegt 840 Gramm und soll eine Akkulaufzeit von 10 Stunden besitzen. Auch ein Notebook mit 15-Zoll-Display derselben Serie hat Samsung vorgestellt.

Samsung hat auf der CES 2016 neue Notebooks der 9 Series vorgestellt. Besonders das Modell mit 13,3 Zoll großem Full-HD-Display ist durch das geringe Gewicht interessant. Aber auch die 15-Zoll-Variante besitzt ein interessantes Feature.

Anzeige
  • Samsung Notebook 9 Series 13,3 Zoll (Bild: Samsung)
  • Samsung Notebook 9 Series 13,3 Zoll (Bild: Samsung)
  • Samsung Notebook 9 Series 13,3 Zoll (Bild: Samsung)
  • Samsung Notebook 9 Series 13,3 Zoll (Bild: Samsung)
  • Samsung Notebook 9 Series 13,3 Zoll (Bild: Samsung)
  • Samsung Notebook 9 Series 13,3 Zoll (Bild: Samsung)
  • Samsung Notebook 9 Series 15 Zoll (Bild: Samsung)
  • Samsung Notebook 9 Series 15 Zoll (Bild: Samsung)
  • Samsung Notebook 9 Series 15 Zoll (Bild: Samsung)
  • Samsung Notebook 9 Series 15 Zoll (Bild: Samsung)
Samsung Notebook 9 Series 13,3 Zoll (Bild: Samsung)

840 Gramm leicht und nur 13,4 mm dick ist das Gehäuse der 13,3-Zoll-Variante des 9-Series-Notebooks. Aus welchem Material dieses gefertigt wird, nannte Samsung leider nicht. Im Notebook selbst sind Skylake-Prozessoren der Core-i-Serie von Intel verbaut, der Arbeitsspeicher ist je nach Variante 4 oder 8 GByte groß, die SSD hat eine Kapazität von 128 oder 256 GByte. Ob sie per PCIe angebunden ist, sagte Samsung nicht.

Das Display löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf und soll eine wenig spiegelnde Oberfläche haben, matt ist es aber nicht. Zur Kapazität des Akkus macht Samsung keine Angaben, allerdings soll er bis zu zehn Stunden halten. Als Schnittstellen dienen zwei USB-3.0-, ein Micro-HDMI-, Mini-VGA- und ein Mini-Ethernet-Anschluss. Einen USB-Typ-C-Anschluss besitzt das Notebook genauso wenig wie Thunderbolt 3.

Aufgeladen in 90 Minuten

Etwas anders schaut es bei der 15-Zoll-Variante des Notebooks aus. Diese hat einen USB-Typ-C-Anschluss, ob Thunderbolt unterstützt wird, sagt Samsung nicht. Ansonsten verfügt das Notebook noch über zwei USB-3.0-Anschlüsse, einen vollwertigen HDMI-Anschluss und einen Mini-Ethernet-Port. Ein Unterschied zu dem kleinen Notebook ist noch beim Akku zu finden: Dieser soll nicht nur bis zu 12 Stunden halten, sondern kann auch dank einer Schnellladefunktion innerhalb von 90 Minuten komplett aufgeladen werden. Ansonsten ist das 1,3 kg schwere Notebook technisch identisch zum 13,3-Zöller.

Die beiden Notebooks mit Windows 10 sollen in den kommenden Monaten auf den Markt kommen. Einen Preis nannte Samsung nicht.


eye home zur Startseite
nw42 08. Jan 2016

das erklärt dann aber nicht, warum die Serie-9 Edel-Notebooks für über 2000,00 EUR das...

ilovekuchen 06. Jan 2016

In dem Fall kann ich nicht widersprechen, i h fände 200g mehr und dafür mehr Akku...

ilovekuchen 06. Jan 2016

Haben sie mal wirklich matt gegen spiegelnd verglichen? Ich mache das jeden Sommer...

Verox 06. Jan 2016

ja in der EU ... Aber warste schon mal in Ostblock / Ukraine /Russland + Hinterasien...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. HOMAG GmbH, Schopfloch
  3. Lahnpaper GmbH, Lahnstein
  4. Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: OffTopic: Konto löschen?

    Cok3.Zer0 | 00:20

  2. Re: Warum gibts Heimautomation immer nur als...

    Lyve | 00:17

  3. Re: Wundert mich nicht, die löschen auch...

    Eheran | 00:09

  4. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    My1 | 00:01

  5. Re: Mafia 3

    Umaru | 23.05. 23:58


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel