Abo
  • Services:

NoSQL: Apache Cassandra 1.1 veröffentlicht

Die Apache Software Foundation hat ihre NoSQL-Datenbank Cassandra in der Version 1.1 veröffentlicht. Das einst von Facebook entwickelte System bringt in der aktuellen Version einige Neuerungen.

Artikel veröffentlicht am ,
NoSQL-Datenbank mit verbessertem Caching
NoSQL-Datenbank mit verbessertem Caching (Bild: Apache)

Die verteilte NoSQL-Datenbank Apache Cassandra arbeitet mit einer Shared-Nothing-Architektur und bietet dadurch eine hohe Skalierbarkeit und Verfügbarkeit, schließlich gibt es keinen sogenannten Single Point of Failure.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. BAUER Aktiengesellschaft, Schrobenhausen

Die Version 1.1. bringt ein verbessertes Caching, eine überarbeitete Query-Sprache (Cassandra Query Language, CQL, genannt, eine Untermenge von SQL), Funktionen zur Storage- und Datenverzeichniskontrolle und eine Integration mit Apache Hadoop. Zudem wurde die Skalierbarkeit weiter verbessert.

Apache Cassandra sei nach produktiven Installationen die führende skalierbare NoSQL-Datenbank, sagt Cassandra-Entwickler Jonathan Ellis. Die Software kommt unter anderem bei Adobe, Backupify, Cisco, Digg, Expedia, Formspring, IBM, Netflix, OpenX, Plaxo, Rackspace, Reddit, Shazam, Spotify, Twitter und der US-Regierung zum Einsatz. Der größte Cassandra-Cluster speichert derzeit mehr als 300 TByte an Daten auf über 400 Maschinen.

Apache Cassandra steht unter der Apache-Lizenz v2.0 und kann unter cassandra.apache.org heruntergeladen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 4,25€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

      •  /