Abo
  • Services:
Anzeige
Symantec Norton 360 Version 6.0
Symantec Norton 360 Version 6.0 (Bild: Symantec)

Norton 360 V6: Sicherheitssoftware mit Cloud-Anbindung

Symantec Norton 360 Version 6.0
Symantec Norton 360 Version 6.0 (Bild: Symantec)

Symantec hat die Sicherheitssoftware Norton 360 in der Version 6.0 veröffentlicht. Mit einer Anbindung an die Cloud soll der Schutz von Windows-Rechnern weiter verbessert werden. Auch eine Online-Passwortverwaltung ist im Paket enthalten.

Norton 360 in der Version 6.0 beinhaltet den Cloud-basierten Norton Identity Safe und die Verwaltungsfunktion Norton Management. Der Identity Safe ist eine Passwortspeicherlösung mit Cloud-Anbindung. Damit können die Anwender über eine Website auf ihre Zugangsdaten zugreifen. Dazu steht auch eine kostenlose Browser-Toolbar zur Verfügung. Über Apps für Android und iOS können die Zugangsdaten auch von mobilen Endgeräten abgerufen werden. Die Windows-Software von Norton Identity Safe ist auch separat kostenlos erhältlich.

Anzeige

Die Funktion Norton Management ist eine Onlineverwaltung für diverse Norton-Lösungen. Der Anwender kann darüber neue Produkte kaufen, Lizenzen auf andere Rechner übertragen, sein Symantec-Abo verlängern oder den Support kontaktieren.

Darüber hinaus hat Symantec eine Bandbreitenanpassung für seine Software entwickelt. So sollen nicht zeitkritische Updates auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden können, wenn der PC zum Beispiel aktuell über UMTS online ist.

Norton 360 beinhaltet Norton Internet Security mit Antivirusprogramm und Personal-Firewall sowie eine Online-Backup-Funktion, einige Systempflegewerkzeuge und die Webfiltersoftware Norton Online Family als Kindersicherung.

Norton 360 Version 6.0 ist für Windows XP, Vista und 7 ab sofort verfügbar. Der Preis liegt bei rund 60 Euro jährlich. Dafür gibt es eine Einzellizenz und 2 GByte Onlinespeicher. Drei Lizenzen werden für rund 70 Euro angeboten. Die Premier-Version mit 25-GByte-Online-Speicher wird für rund 80 Euro angeboten und enthält ebenfalls drei Lizenzen. Wer eine vorherige Version von Norton 360 mit gültigem Abonnement verwendet, kann kostenlos auf die aktuelle Version wechseln.


eye home zur Startseite
SoniX 23. Feb 2012

Ich meinte das eher so: Wenn es ein keylogger aufs System schafft, dann ist es auch für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen, Dresden
  2. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Dresden, Reutlingen
  4. CG Gruppe Aktiengesellschaft, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-67%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: da fehlt der politische und / oder...

    the_doctor | 00:12

  2. Re: Klassische Autos - Eine Marktlücke

    quark2017 | 00:09

  3. Re: Sehe ich anders

    Eheran | 00:07

  4. Re: Die FSFE hätte ihren Sitz nach München...

    Trockenobst | 00:07

  5. Re: Wie wär's mit verfügbar machen?

    FreiGeistler | 00:05


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel