• IT-Karriere:
  • Services:

Norton 360 V6: Sicherheitssoftware mit Cloud-Anbindung

Symantec hat die Sicherheitssoftware Norton 360 in der Version 6.0 veröffentlicht. Mit einer Anbindung an die Cloud soll der Schutz von Windows-Rechnern weiter verbessert werden. Auch eine Online-Passwortverwaltung ist im Paket enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Symantec Norton 360 Version 6.0
Symantec Norton 360 Version 6.0 (Bild: Symantec)

Norton 360 in der Version 6.0 beinhaltet den Cloud-basierten Norton Identity Safe und die Verwaltungsfunktion Norton Management. Der Identity Safe ist eine Passwortspeicherlösung mit Cloud-Anbindung. Damit können die Anwender über eine Website auf ihre Zugangsdaten zugreifen. Dazu steht auch eine kostenlose Browser-Toolbar zur Verfügung. Über Apps für Android und iOS können die Zugangsdaten auch von mobilen Endgeräten abgerufen werden. Die Windows-Software von Norton Identity Safe ist auch separat kostenlos erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Dental Wings GmbH, Berlin
  2. ModuleWorks GmbH, Aachen

Die Funktion Norton Management ist eine Onlineverwaltung für diverse Norton-Lösungen. Der Anwender kann darüber neue Produkte kaufen, Lizenzen auf andere Rechner übertragen, sein Symantec-Abo verlängern oder den Support kontaktieren.

Darüber hinaus hat Symantec eine Bandbreitenanpassung für seine Software entwickelt. So sollen nicht zeitkritische Updates auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden können, wenn der PC zum Beispiel aktuell über UMTS online ist.

Norton 360 beinhaltet Norton Internet Security mit Antivirusprogramm und Personal-Firewall sowie eine Online-Backup-Funktion, einige Systempflegewerkzeuge und die Webfiltersoftware Norton Online Family als Kindersicherung.

Norton 360 Version 6.0 ist für Windows XP, Vista und 7 ab sofort verfügbar. Der Preis liegt bei rund 60 Euro jährlich. Dafür gibt es eine Einzellizenz und 2 GByte Onlinespeicher. Drei Lizenzen werden für rund 70 Euro angeboten. Die Premier-Version mit 25-GByte-Online-Speicher wird für rund 80 Euro angeboten und enthält ebenfalls drei Lizenzen. Wer eine vorherige Version von Norton 360 mit gültigem Abonnement verwendet, kann kostenlos auf die aktuelle Version wechseln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...
  2. 5,29€

SoniX 23. Feb 2012

Ich meinte das eher so: Wenn es ein keylogger aufs System schafft, dann ist es auch für...


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /