Abo
  • Services:

Nordrhein-Westfalen: Unitymedia baut Glasfaser auf dem Land aus

Kabelnetzbetreiber bauen auch neue Anschlüsse und das sogar in ländlichen Regionen. In der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde investiert Unitymedia 650.000 Euro für nur 290 private Haushalte.

Artikel veröffentlicht am ,
Spatenstich beim Ausbau
Spatenstich beim Ausbau (Bild: Unitymedia)

Unitymedia baut mit Nachrodt-Wiblingwerde eine kleinere Gemeinde in Nordrhein-Westfalen mit FTTB (Fiber To The Building) aus. Das gab das Unternehmen am 29. Juni 2018 bekannt. Unitymedia investiert dazu nach eigenen Angaben rund 650.000 Euro und realisiert das Projekt ohne öffentliche Zuschüsse.

Stellenmarkt
  1. VIRES Simulationstechnologie GmbH, Bad Aibling
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Eine Anzahl von 290 privaten Haushalten in Nachrodt-Wiblingwerde erhält damit die Möglichkeit, sehr schnelle Internetzugänge zu nutzen. Insgesamt werden rund 23 Kilometer Glasfaserkabel verlegt. Etwa 90 Prozent der Haushalte erhalten Fiber-to-the-Building, 10 Prozent werden über HFC (Hybrid Fiber Coax) angebunden.

Im August vergangenen Jahres startete Unitymedia den Netzausbau in den Ortschaften Veserde, Hinterveserde und Wörden. Dort verbindet der Kabelnetzbetreiber 150 Haushalte und investiert rund 220.000 Euro in den Netzausbau vor Ort. Durch die lange Frostperiode und den koordinierten Ausbau mit den Stadtwerken Iserlohn sollen die letzten Anschlüsse voraussichtlich im Juli 2018 abgeschlossen sein.

Das Unternehmen bietet derzeit netzweite Download-Geschwindigkeiten von bis zu 400 MBit/s an. Nach Bochum und Frankfurt hat der Kabelnetzbetreiber für die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf als auch für Köln den Gigabit-Ausbau mit Docsis 3.1 angekündigt. Für Neukunden kostet der Gigabit-Tarif mit der von bis zu 1 GBit/s im Download und bis zu 50 MBit/s im Upload monatlich 100 Euro bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Firmenchef Lutz Schüler sagte, dass wegen der anstehenden Übernahme von Unitymedia durch Vodafone keine weiteren Gigabit-Städte angekündigt würden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 4,75€
  2. 34,49€
  3. (-80%) 7,99€

M.P. 01. Jul 2018

ist die Verbilligung sogar noch größer.... In der DSL-Anfangszeit war man mit 2 MBit/s...

bombinho 01. Jul 2018

Da ist was dran und nur der, der das Kabel verlegt, kann damit auch Geschaefte...

solary 01. Jul 2018

im Text steht doch: "Da ein flächendeckender Ausbau eines Glasfasernetzes jedoch nicht...

Faksimile 30. Jun 2018

Das kann ich Dir so nicht sagen, da ich die Erschließungs-Planungen für das Neubaugebiet...

BeatYa 30. Jun 2018

Internetausbau im Sauerland IST erwähnenswert!!!1^^


Folgen Sie uns
       


Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on

Samsung hat seine neue Galaxy-S10-Serie auf mehrere Bildschirmgrößen aufgeteilt. Besonders das "kleine" Galaxy S10e finden wir im Vorabtest interessant.

Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on Video aufrufen
Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

    •  /