Abo
  • Services:
Anzeige
On Rusty Trails ist für den Deutschen Computerspielpreis nominiert.
On Rusty Trails ist für den Deutschen Computerspielpreis nominiert. (Bild: Black Pants)

Nominierungen: Mut zur Nische beim Deutschen Computerspielpreis

On Rusty Trails ist für den Deutschen Computerspielpreis nominiert.
On Rusty Trails ist für den Deutschen Computerspielpreis nominiert. (Bild: Black Pants)

Schon mal von On Rusty Trails gehört? Noch weniger als in den Vorjahren setzt der Deutsche Computerspielpreis auf kommerzielle Erfolge, wie die nun veröffentlichte Liste der nominierten Games zeigt.

Das Actionspiel On Rusty Trails ist seit Mitte 2016 erhältlich - auf Gog.com gibt es dennoch gerade einmal vier und auf Steam 42 Kundenrezensionen. Trotzdem ist das Programm des Entwicklerstudios Black Pants aus Berlin und Kassel nun beim Deutschen Computerspielpreis in der wichtigsten Kategorie als "Bestes Deutsches Spiel" nominiert, in der es immerhin um 110.000 Euro geht.

Anzeige

On Rusty Trails hat nur zwei weitere nominierte Konkurrenten: das kommerziell erfolgreiche Strategiespiel Shadow Tactics von den Münchner Mimimi Productions als Favorit sowie Portal Knight von Keen Games aus Frankfurt. Alle drei Spiele sind noch in weiteren Kategorien nominiert. On Rusty Trails könnte auch den Preis für die "Beste Inszenierung" (40.000 Euro) gewinnen - in Konkurrenz zu Robinson: The Journey von Crytek und Future Unfolding von Spaces of Play.

On Rusty Trails ist außerdem zusammen mit Shadow Tactics und Robinson: The Journey in der ebenfalls mit 40.000 Euro dotierten Kategorie "Bestes Gamedesign" nominiert. Die vollständige Liste steht auf der offiziellen Webseite des von der Bundesregierung und der Spielebranche gemeinsam vergebenen Preises. Auffällig ist übrigens, dass das von der Kritik hochgelobte Adventure Silence von Daedalic in keiner Kategorie nominiert wurde.

Bei den Games aus internationaler Produktion hat sich die 50-köpfige Jury für The Last Guardian, das neue The Legend of Zelda und für Uncharted 4 als Kandidaten in der nicht mit einem Preisgeld dotierten Kategorie "Bestes Internationales Spiel" entschieden.

Die Preisverleihung findet am 26. April 2017 in Berlin statt, der Abend wird von Barbara Schöneberger moderiert. Als Laudatoren sind unter anderem Gronkh und Kurt Krömer angekündigt. Ab dem 20. April 2017 können Spieler auf der offiziellen Homepage über den Publikumspreis entscheiden.


eye home zur Startseite
Dwalinn 14. Mär 2017

Das man nicht nach den Profit bzw. Verkaufszahlen geht finde ich ja okay... aber das...

laserbeamer 13. Mär 2017

Was? Shadow Tactics war aus meiner Sicht das beste Spiel das Jahr. Vor allem für alle die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelischen Regionalverband Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. DewertOkin GmbH, Hamburg
  4. ifb KG, Seehausen am Staffelsee


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  2. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  3. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen

  4. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  5. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  6. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  7. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  8. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  9. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  10. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Fahrzeug brannte vollständig aus

    Dwalinn | 17:00

  2. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    M.P. | 16:56

  3. Re: Und ich kriege noch nicht einmal die...

    Dwalinn | 16:52

  4. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    lemmer | 16:52

  5. Re: Sinn?

    gaym0r | 16:52


  1. 15:42

  2. 15:27

  3. 15:12

  4. 15:00

  5. 13:49

  6. 12:25

  7. 12:00

  8. 11:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel