Nokia True Wireless Earbuds: HMD Global bringt Bluetooth-Hörstöpsel für 130 Euro

HMD Global steigt mit seiner Nokia-Marke in den Markt komplett kabelloser Bluetooth-Hörstöpsel ein. Das erste Modell namens True Wireless Earbuds besticht im Vergleich zu Apples Airpods durch einen niedrigen Preis.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia True Wireless Earbuds kosten 130 Euro.
Nokia True Wireless Earbuds kosten 130 Euro. (Bild: HMD Global/Screenshot: Golem.de)

"Nokia True Wireless Earbuds" nennt HMD Global die ersten komplett kabellosen Hörstöpsel des finnischen Herstellers, die auch als True Wireless In-Ears bezeichnet werden. Damit tritt HMD Global in Konkurrenz zu Apples Airpods und den anderen Konkurrenzmodellen von Bose, Jabra, B&O, Sony und Anker. Auch bei den Nokia-Stöpseln gibt es dazu ein Ladeetui, um deren vergleichsweise geringe Akkulaufzeit auszugleichen - bei der Form dieses Ladeetuis geht der Neueinsteiger einen ungewöhnlichen Weg.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  2. Senior Project Manager IT / Business Projects (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
Detailsuche

Die Ladeetuis sind dafür konzipiert, nach Möglichkeit bequem etwa in der Hosentasche untergebracht werden zu können, damit sie jederzeit griffbereit sind. Denn die Ladeetuis dienen auch dazu, die Stöpsel bei Nichtgebrauch sicher zu verwahren. Die Hostentaschen-Tauglichkeit ist beim Nokia-Ladeetui nicht für jeden gewährleistet, weil es mit einer Länge von 10 cm ungewöhnlich lang ist. Zum Vergleich: Die Ladeetuis anderer Hersteller sind meist nur halb so lang.

  • Nokia True Wireless Earbuds (Bild: HMD Global)
  • Nokia True Wireless Earbuds (Bild: HMD Global)
  • Nokia True Wireless Earbuds (Bild: HMD Global)
  • Nokia True Wireless Earbuds (Bild: HMD Global)
  • Nokia True Wireless Earbuds (Bild: HMD Global)
Nokia True Wireless Earbuds (Bild: HMD Global)

Trotz des langförmigen Ladeetuis können die Bluetooth-Hörstöpsel damit nur maximal drei Mal nachgeladen werden. Hier schaffen die kleineren Ladeetuis der anderen Hersteller genau so viel oder mehr. Das Nokia-Etui wird über USB-Type-C aufgeladen, während viele Konkurrenzgeräte hier noch auf Micro-USB setzen.

Bei der Akkulaufzeit nicht im Spitzenfeld

Die Nokia-Stöpsel selbst liegen mit einer Akkulaufzeit von 3,5 bis 4 Stunden eher am unteren Ende der Leistungsskala - befinden sich also auf dem Niveau der Airpods, die noch weniger schaffen. Hier erreichen Konkurrenzgeräte wie die Elite 65t von Jabra Spitzenwerte von 5 Stunden. Mit dem Ladeetui sollen die Nokia-Stöpsel bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit schaffen - mit zwischenzeitlichem Aufladen. Ob sie eine Schnellladefunktion beherrschen, ist nicht bekannt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die True Wireless Earbuds sind nach IPX4 zertifiziert und sollen damit gegen Spritzwasser geschützt sein. Sie arbeiten mit Bluetooth 5.0 und auf den Produktfotos ist jeweils ein Knopf pro Seite zu erkennen. Zur Steuerung der Hörstöpsel hat der Hersteller bislang kein Angaben gemacht.

Offen ist daher, ob sich direkt an den Stöpseln die Lautstärke regeln lässt. Viele komplett kabellose Bluetooth-Stöpsel, wie etwa die Airpods - bieten keine Lautstärkeregelung am Gerät, so dass dafür immer zum Smartphone gegriffen werden muss. Hier sind Hörstöpsel deutlich komfortabler, mit denen sich die Lautstärke am Gerät verändern lässt, damit sich alle wichtigen Musikwiedergabefunktionen direkt am Stöpsel regeln lassen.

HMD Global hat selbst noch keinen Termin für den Marktstart der Nokia True Wireless Earbuds verkündet. Sie sollen für 130 Euro auf den Markt kommen und sind damit deutlich günstiger als etwa Apples Airpods, die regulär 180 Euro kosten. Nach Angaben von Android Authority sollen die True Wireless Earbuds im November 2018 erscheinen.

Mehr dazu:

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TC 08. Okt 2018

CSR merkt man sofort, klingt wie UKW.

TC 08. Okt 2018

Und die AirPods sind Kult, diese hier erkennt doch keiner.

nachwuchsmisant... 08. Okt 2018

Hab mir letztes Jahr auch BT Kopfhörer zugelegt, aber die noch mit so nem Kabel verbunden...

Antigonos3 08. Okt 2018

Das kommt wirklich auf die Hose an.

Michael H. 08. Okt 2018

Gerade weil Apple gerade so an den Produktions- und Entwicklungskosten kalkuliert.. Bei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /