Abo
  • IT-Karriere:

Nokia: Technik aus Bayern hält 5G-Netze durchgängig synchron

Nokia holt sich einen Partner aus Bayern, um Phasen- und Frequenz-Synchronisation für LTE.A- und 5G-Netze bereitzustellen. ADVA zeigt zusammen mit Orange präzise Taktgebung am Rand des Netzes, die bei 5G sehr wichtig ist.

Artikel veröffentlicht am ,
ADVA zeigt Technik mit Nokia.
ADVA zeigt Technik mit Nokia. (Bild: Adva)

ADVA hat bei einer gemeinsamen Demonstration mit Nokia gezeigt, wie Netzbetreiber eine durchgängige Synchronisation von 5G-Mobilfunknetzen erreichen können. Das gab das Unternehmen aus dem bayerischen Martinsried am 2. Juli 2019 bekannt. Im Rahmen des Innovation Garden Summit von Orange Polen stellte ADVA die PTP-Grandmaster-Clock-Produkte aus der Oscilloquartz-Reihe vor.

Stellenmarkt
  1. EXTRA Computer GmbH, Giengen an der Brenz
  2. H&D Business Services GmbH, Ingolstadt, München, deutschlandweit

Damit sollen präzise Phasen- und Frequenzsynchronisation vom Core bis zum Mobilfunkstandort sichergestellt werden können, trotz Risiken bei der Verfügbarkeit des globalen Navigationssatellitensystems (GNSS).

Durchgängige Synchronisation auch bei Ausfällen des GNSS-Signals

Jörg Urban, Senior Director, Business Development, Oscilloquartz, ADVA, sagte, man zeige die Bereitstellung und Überwachung einer durchgängigen Synchronisation, die auch bei Ausfällen des GNSS-Signals aufrechterhalten werde.

So soll der Bedarf an präziser Taktgebung am Rand des Netzes bedient werden. Bei der Live-Vorführung in Warschau stellte ADVA sein Sortiment an Oscilloquartz-Produkten vor, darunter auch sehr kompakte Technik. Das ePRTC von Oscilloquartz soll bei Nichtverfügbarkeit des GNSS im Holdover-Mode arbeiten und eine genaue Zeitinformation liefern.

Adam Grodecki, Customer Solution Architect bei Nokia, sagte, durch die Zusammenarbeit mit ADVA und der Oscilloquartz-Technologie könne man vorhandene Netzelemente aufrüsten und damit Ende-zu-Ende-Technik für Phasen- und Frequenz-Synchronisation für LTE.A- und 5G-Netze bereitstellen.

Oscilloquartz ist ein Unternehmen von ADVA.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€
  2. 0,49€
  3. 22,99€
  4. 29,99€

BarneyM 03. Jul 2019

ADVA sitzt zwar in Bayern, aber die zugekaufte Firma Oscilloquartz kommt aus der Schweiz...

ChrisE 03. Jul 2019

Die PTP-Uhren sind nicht so teuer, davon betreibt man nicht nur 5 Stück deutschlandweit...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

    •  /