Nokia Lumia 625 im Hands on: Windows-Phone mit LTE und großem Display für 300 Euro

Nokia präsentiert mit dem Lumia 625 ein Windows-Phone-Smartphone mit LTE, großem Bildschirm und schneller Kamera für 300 Euro. Golem.de hat das neue Gerät bereits ausprobiert und im Video festgehalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Nokia Lumia 625
Das neue Nokia Lumia 625 (Bild: Golem.de)

Mit dem Lumia 625 bringt der finnische Hersteller Nokia ein neues Smartphone mit Windows Phone auf den Markt. Das Mittelklassegerät soll im dritten Quartal 2013 für 300 Euro in Deutschland auf den Markt kommen. Dafür erhält der Käufer ein Smartphone mit großem Bildschirm, LTE-Unterstützung und wechselbaren Geräteschalen.

Inhalt:
  1. Nokia Lumia 625 im Hands on: Windows-Phone mit LTE und großem Display für 300 Euro
  2. Schnelle Kamera und Wechselschalen

Der IPS-Bildschirm des Lumia 625 ist 4,7 Zoll groß, damit hat das Smartphone das momentan größte Display der gesamten Lumia-Serie. Die Auflösung beträgt 800 x 480 Pixel. Das Display ist blickwinkelstabil und hat kräftige Farben sowie einen guten Kontrast.

  • Nokia Lumia 625 (Bilder: Golem.de)
  • Nokia Lumia 625
  • Nokia Lumia 625
  • Nokia Lumia 625
  • Nokia Lumia 625
  • Nokia Lumia 625
Nokia Lumia 625

Im Inneren des Lumia 625 arbeitet ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 512 MByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 8 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Dieser ist leicht zu übersehen, da er unter dem Micro-SIM-Steckplatz eingebaut ist.

Flüssige Bedienung und LTE

Wie bei anderen Windows-Phone-Smartphones reicht die Hardwareausstattung aus, um ein flüssiges Scrollen in den Menüs und im Browser zu ermöglichen. Auch die Karten-App Here Maps läuft ohne nennenswerte Verzögerungen. Insgesamt reagiert das Lumia 625 zügig auf unsere Eingaben. Auf dem Gerät läuft Windows Phone 8 Amber.

Stellenmarkt
  1. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg
  2. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
Detailsuche

Das Smartphone unterstützt neben Quad-Band-GSM und UMTS auf den Frequenzen 850, 900 und 2.100 MHz auch LTE auf drei Frequenzen. WLAN beherrscht das Lumia 625 nach 802.11b/g/n, also nur auf der Frequenz 2,4 GHz. Bluetooth läuft in der Version 4.0 + LE, ein GPS-Modul ist eingebaut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Schnelle Kamera und Wechselschalen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


FelixB 25. Jul 2013

Ich wage doch ernsthaft zu bezweifeln, dass das Budget-iPhone bei einem Preis von 369...

FelixB 25. Jul 2013

Sobald man mit einem Smartphone telefoniert/SMS schreibt/unverschlüsselte Mails schreibt...

philippjahn33 23. Jul 2013

Man kann doch nicht das iPhone 4 mit dem S3/4 oder einem neuen Lumia vergleichen .... Das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /