Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Nokia Lumia 625
Das neue Nokia Lumia 625 (Bild: Golem.de)

Schnelle Kamera und Wechselschalen

Anzeige

Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Fotolicht eingebaut. Das Lumia 625 verfügt wie andere Lumias über einen separaten Kamera-Auslöseknopf, über den die Kamera-App direkt aus dem Standby gestartet werden kann. Hier hat uns gefallen, dass die Kamera aus dem Standby nur 2,5 Sekunden benötigt, um betriebsbereit zu sein. Während wir bereits das erste Foto geschossen hatten, waren das iPhone 4 und das Galaxy S3 noch nicht aufnahmebereit. Die Qualität der Fotos scheint auf den ersten Blick gut zu sein, wobei wir keine Möglichkeit hatten, uns die Bilder auf einem externen Monitor anzuschauen.

Das Lumia 625 ist aus Polycarbonat, wobei die Rückseite aus einem wechselbaren Cover besteht. Zunächst sind die Farben Weiß, Schwarz und Neonorange verfügbar, ab Oktober 2013 sollen auch Neongelb und Neongrün erhältlich sein. Die Cover sind flexibel und lassen sich leicht wechseln, sitzen aber dennoch fest auf dem Smartphone und sind nicht sofort als Wechselcover erkennbar. Die Verarbeitung des Gerätes ist sehr gut, es knarzt nicht und liegt gut in der Hand.

Das Smartphone ist 133,2 x 72,2 x 9,2 mm groß und wiegt 159 Gramm. Der trotz Wechselschalen nicht austauschbare Akku hat eine Nennladung von 2.000 mAh und soll laut Nokia eine Sprechzeit von 23,9 Stunden im GSM-Netz ermöglichen. Ist UMTS aktiviert, reduziert sich die Sprechzeit auf 15,2 Stunden. Der Nutzer soll 7,2 Stunden surfen und 6,8 Stunden Videos schauen können. Die Standby-Zeit gibt Nokia mit 23 Stunden an, wobei hier sicherlich Tage gemeint sein dürften.

Fazit

Das Lumia 625 ist ein Mittelklasse-Smartphone, das für einen Herstellerpreis von 300 Euro mit LTE kommt, sich flüssig bedienen lässt und eine schnelle Kamera hat. Den Bildschirm mit 4,7 Zoll Größe fanden wir trotz niedriger Auflösung ebenfalls gut. Auch die wechselbaren Cover und die gute Verarbeitung hat uns gefallen. Insgesamt ist unser erster Eindruck vom Lumia 625 positiv.

 Nokia Lumia 625 im Hands on: Windows-Phone mit LTE und großem Display für 300 Euro

eye home zur Startseite
FelixB 25. Jul 2013

Ich wage doch ernsthaft zu bezweifeln, dass das Budget-iPhone bei einem Preis von 369...

FelixB 25. Jul 2013

Sobald man mit einem Smartphone telefoniert/SMS schreibt/unverschlüsselte Mails schreibt...

philippjahn33 23. Jul 2013

Man kann doch nicht das iPhone 4 mit dem S3/4 oder einem neuen Lumia vergleichen .... Das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Orica Europe Pty Ltd & Co.KG, Troisdorf
  2. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  2. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  3. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  4. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  5. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  6. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  7. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  8. Diamond Omega

    Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro

  9. Adobe

    Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

  10. Elektroautos

    Tesla will Autos in China bauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Vorbei sind die Zeiten...

    maxule | 11:31

  2. Re: Anticheat ist nicht Aufgabe des Betriebssystems

    pEinz | 11:30

  3. Astra G

    x2k | 11:27

  4. Re: Panik

    Bouncy | 11:23

  5. Re: Tesla & Technologie

    feierabend | 11:23


  1. 11:29

  2. 10:50

  3. 10:40

  4. 10:30

  5. 10:15

  6. 10:00

  7. 09:00

  8. 07:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel