Abo
  • Services:
Anzeige
Lumia 610
Lumia 610 (Bild: Nokia)

Nokia Lumia 610: Windows-Phone-Smartphone für 260 Euro ist da

Lumia 610
Lumia 610 (Bild: Nokia)

Nokias Windows-Phone-Smartphone Lumia 610 kommt in diesen Tagen für 260 Euro in den Handel. Es gehört zu den ersten Windows-Phone-Smartphones gemäß Microsofts verringerten Hardwareanforderungen.

Das Lumia 610 hat Nokia auf dem Mobile World Congress 2012 vorgestellt und einen Marktstart im zweiten Quartal 2012 angepeilt; ab sofort soll das Windows-Phone-Smartphone zum Preis von 260 Euro verfügbar sein.

Anzeige

Das Lumia 610 gehört zu den ersten Windows-Phone-Smartphones, die nur die geringeren von Microsoft im Februar 2012 neu bestimmten Hardwareanforderungen erfüllen. Damit will Microsoft im Smartphone-Markt steigende Marktanteile erzielen. Seit der Einführung von Windows Phone ist Microsoft das nicht gelungen. Im ersten Quartal 2012 kam Microsofts Smartphone-Plattform auf einen Marktanteil von 1,9 Prozent und liegt damit weiter weit abgeschlagen auf dem letzten Platz.

Hersteller von Windows-Phone-Smartphones dürfen seit Februar 2012 Geräte bauen, die nur noch mindestens 256 MByte RAM haben - zuvor galten 512 MByte als Minimum. Zudem dürfen preisgünstigere Prozessoren verwendet werden. Die geringeren Hardwareanforderungen führen aber auch zu Einschränkungen bei der Nutzung. So stehen etwa die Hintergrunddienste PeriodicTasks sowie ResourceIntensiveTasks generell nicht zur Verfügung. Zudem lassen sich Anwendungen mit hohem Speicherbedarf nicht auf 256-MByte-Smartphones ausführen, so dass nicht mehr alle im Marketplace zu beziehenden Anwendungen auf allen Windows-Phone-Geräten laufen.

Das Lumia 610 hat einen 3,7 Zoll großen TFT-Touchscreen mit der von Microsoft vorgegebenen Auflösung von 480 x 800 Pixeln. Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Licht. Auf der Vorderseite gibt es keine Kamera für Videokonferenzen.

  • Nokia Lumia 610
  • Nokia Lumia 610
Nokia Lumia 610

Der genutzte Single-Core-Prozessor arbeitet mit einer Taktrate von 800 MHz. Der RAM-Speicher ist 256 MByte groß und es stehen 8 GByte Flash-Speicher zur Verfügung. Wie bei Windows-Phone-Geräten üblich, gibt es keinen Steckplatz für Speicherkarten. Das Smartphone funktioniert in den vier UMTS- sowie GSM-Netzen und beherrscht GPRS, EDGE sowie HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s. Als weitere Drahtlostechniken gibt es Single-Band-WLAN nach 802.11 b/g/n sowie Bluetooth 2.1+EDR. Im Gerät stecken ein GPS-Empfänger mit Kompassfunktion und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse.

Auf dem Lumia 610 läuft Microsofts Windows Phone 7.5. Als Beigaben gibt es Nokias Navigationssoftware und Zugang zu Nokia Music. Beide Funktionen können kostenlos genutzt werden. Zudem ist eine ESPN-Anwendung vorinstalliert.

Nokia verspricht längere Akkulaufzeit

Das Gehäuse des Lumia 610 misst 119 x 62 x 12 mm und wiegt stattliche 132 Gramm. Im Unterschied zur Ankündigung im Februar 2012 verspricht Nokia deutlich längere Akkulaufzeiten. Statt 6,5 Stunden soll im GSM-Betrieb nun eine Sprechzeit von 10,5 Stunden erreicht werden. Die Sprechzeit im UMTS-Modus erhöht sich von 7,5 auf 9,5 Stunden. Im Bereitschaftsmodus gibt Nokia eine Akkulaufzeit von rund 30 Tagen an.


eye home zur Startseite
Testdada 27. Mai 2012

Gequirlte Kacke. Das Versprechen von Microsoft, war seit jeher mindestens auf Hardware...

Geist 25. Mai 2012

Schade, hätte scon interesse an einem Window-Phone. ABER ohne Steckplatz für...

Anonymer Nutzer 24. Mai 2012

256MB Ram? Naja, gibt es genügend. Aber je nach OS ist der RAM Bedarf ja unterschiedlich...

Uriens_The_Gray 24. Mai 2012

Für 260 T¤uros sollte das Teil schon etwas mehr können ... frage mich ohnehin, warum M...

Anonymer Nutzer 24. Mai 2012

Sollte keine Kritik sein, nur eine Ergänzung :-) Hoffe die rücken mit Infos raus, obwohl...


STEREOPOLY / 18. Jun 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über USP SUNDERMANN CONSULTING, Hamburg
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  3. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm
  4. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 4,99€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. 2500 für 1080. Guter Witz.

    SuperProbotector | 01:43

  2. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    madMatt | 01:30

  3. Re: 1,50 ¤ / Spiel - bei Sky 0,90 ¤ / Spiel

    MostBlunted | 01:26

  4. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Technik Schaf | 01:09

  5. Re: Bei Amazon = 60 Euro im Jahr, sonst 30 Euro?!

    motzerator | 01:05


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel