Abo
  • Services:
Anzeige
Nokias Kamera-App Nokia Camera ist jetzt auch für Lumia-Smartphones ohne Pureview-Kamera erhältlich.
Nokias Kamera-App Nokia Camera ist jetzt auch für Lumia-Smartphones ohne Pureview-Kamera erhältlich. (Bild: Nokia)

Nokia Camera Pureview-Kamera-App jetzt für alle Lumia-Smartphones

Nokias Kamera-App Nokia Camera gibt es jetzt für alle Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8. Bisher konnten Nutzer die umfangreiche App nur mit Smartphones nutzen, die eine Pureview-Kamera haben.

Anzeige

Nokias Kamera-App Nokia Camera ist ab sofort für alle Lumia-Smartphones verfügbar, die als Betriebssystem Windows Phone 8 haben. Der finnische Hersteller stellt das Programm zunächst als Beta-Version bereit. Bisher funktionierte Nokia Camera nur mit Windows-Phone-Smartphones, die eine Pureview-Kamera haben. Dazu zählt unter anderem das Lumia 920, das Lumia 1020 und das neue Lumia 1520.

Umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten

Nokia Camera bietet verglichen mit der herkömmlichen Kamera-App einige Vorteile, die neben dem Umfang an Einstellungsmöglichkeiten insbesondere die Benutzerfreundlichkeit betreffen. Über eine Schnelleinstellungsleiste im oberen Bereich des Displays kann der Nutzer schnell grundlegende Funktionen wie den Blitzmodus, den Weißabgleich oder den ISO-Wert manuell verändern. Auch die Belichtungszeit kann hier einfach variiert werden. Standardmäßig werden alle Funktionen automatisch gesteuert.

Der Nutzer kann die Einstellungen auch vornehmen, indem er den Auslöseknopf auf dem Display leicht nach links bzw. im Hochformatmodus nach oben zieht. Dann öffnet sich ein halbtransparentes Menü über dem Sucherbild, über das sich alle Kameraeinstellungen mit Drehreglern bedienen lassen. Auch hier werden im Standardmodus alle Funktionen automatisch eingestellt.

Der Nutzer kann auch hier manuell den Weißabgleich, den Fokus, den ISO-Wert, die Belichtungszeit und die Belichtungskorrektur einstellen. Der Vorteil gegenüber der Schnelleinstellungsleiste ist, dass nicht nur eine, sondern alle veränderbaren Funktionen eingeblendet werden. Außerdem ist der Auslöseknopf auf dem Bildschirm besser erreichbar, wenn das Smartphone in der Hand gehalten wird.

Beta-Version bei Nokia herunterladbar

Nokia hat Nokia Camera am 22. Oktober 2013 in Abu Dhabi bei der Vorstellung des neuen Lumia 1520 präsentiert. Die Beta-Version kann bei Nokia heruntergeladen werden. Damit Nokia Camera funktioniert, benötigt das Lumia-Smartphone Windows Phone 8 in der Version Amber oder Black. Nokia Camera kann parallel zur herkömmlichen Kamera-App genutzt werden. Bestimmt der Nutzer das Programm als Standard-Kamera-App, wird es über den Auslöseknopf am Gehäuse gestartet.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Chipsätze nie angeboten???

    ldlx | 23:14

  2. Re: Warum nur? Fragen über Fragen!

    motzerator | 23:13

  3. Re: Zu breit

    Ember | 23:12

  4. Windows 10 das schlankeste Windows ?

    Multilindmikros... | 23:06

  5. Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    __destruct() | 23:02


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel