Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Das Nokia 3 ist aktuell für 150 Euro im Onlinehandel erhältlich. Preislich gibt es kaum einen Unterschied zwischen der Version mit einem SIM-Karten-Slot und der Dual-SIM-Version.

Fazit

Stellenmarkt
  1. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Das Nokia 3 ist ein Smartphone für Nutzer, die mit dem Gerät hauptsächlich telefonieren, chatten und im Internet surfen möchten. Das sind beispielsweise Einsteiger, Kinder oder schlicht Nutzer, die ihr Smartphone nicht zum Spielen benötigen.

  • Das Nokia 3 hat eine 8-Megapixel-Kamera. (Bild: Areamobile)
  • Die Verarbeitung des Nokia 3 ist sehr gut. (Bild: Areamobile)
  • Das Nokia 3 hat einen 5 Zoll großen Bildschirm mit HD-Auflösung. (Bild: Areamobile)
  • Wie die anderen neuen Nokia-Smartphones liefert HMD Global auch das Nokia 3 mit purem Android aus. (Bild: Areamobile)
  • Installiert ist Android 7.0. (Bild: Areamobile)
  • Mit an Bord ist auch der Google Assistant. (Bild: Areamobile)
  • Löblich: In der Dual-SIM-Version des Nokia 3 lassen sich zwei SIM-Karten und eine Micro-SD-Karte gleichzeitig nutzen. (Bild: Areamobile)
  • Ein mit dem Nokia 3 aufgenommenes Foto (Bild: Areamobile)
  • Ein mit dem Nokia 3 aufgenommenes Foto (Bild: Areamobile)
  • Ein mit dem Nokia 3 aufgenommenes Foto (Bild: Areamobile)
Die Verarbeitung des Nokia 3 ist sehr gut. (Bild: Areamobile)

Für diese Zielgruppe bringt das 150 Euro teure Smartphone von HMD Global im Grunde alles mit. Die Prozessorenleistung verlangt allerdings schon hier manchmal einige Wartezeit, für anforderndere Anwendungen wie etwa grafisch anspruchsvolle Spiele eignet sich das Nokia 3 schlicht nicht.

Ein weiterer Kritikpunkt ist die Kamera: Das 8-Megapixel-Modul macht keine allzu guten Bilder, Schnappschüsse bei Tageslicht sind mit dem Nokia 3 aber durchaus möglich. Die Akkulaufzeit ist durchschnittlich gut und sticht verglichen mit der Konkurrenz nicht negativ hervor.

Dass ein Smartphone im Einsteigerbereich nicht mit der Leistung eins Mittelklasse- oder gar Top-Smartphones mithalten kann, ist auch im Falle des Nokia 3 in Ordnung: Das Smartphone ist ein klassisches Einsteiger-Smartphone mit einem begrenzten Leistungsumfang - Käufer sollten das wissen. 150 Euro sind für das Smartphone ein akzeptabler Preis, zumal er im Laufe der kommenden Monate noch sinken dürfte.

 Mediatek-Prozessor mit begrenzter Power
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  2. (heute u. a. PlayStation Plus 12 Monate Download Code für 44,99€, FIFA 19 Ultimate Team Points...
  3. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  4. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...

Anonymer Nutzer 18. Aug 2017

Um nochmal das Wort "klassisch" aufzugreifen. Da HMD kein eigenes Ökosystem pflegt...

narea 18. Aug 2017

gsmarena suchen, da gibt es Fotovergleiche von Smarphones. Da sieht man dann die...

Topf 17. Aug 2017

M.P., +100000 für deine Mühe, nachträgliche Recherche und Belege deiner Thesen! Dieser...

Crossfire579 17. Aug 2017

Kein Mediatek, Snapdragon 800. Bin ja nicht lebensmüde. Ist nen Nexus 5.

visi0nary 17. Aug 2017

Das Problem ist größtenteils, dass sich MTK nicht an Schnittstellen zum Android...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /