Node.js, Supercomputer, Anno: Sonst noch was?

Was am 21. Oktober 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Node.js, Supercomputer, Anno: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Node.js 15 kann Quic: Die aktuelle Version 15 des Javascript-Servers Node.js unterstützt erstmals experimentell das Quic-Protokoll. Grundlage von Node.js bildet die V8-Engine 8.6. Hinzu kommen Support für neue Sprachfunktionen und NPM 7.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Schock GmbH, Regen
  2. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Coburg
Detailsuche

Mehr Open Source bei der EU-Kommission: Die Europäische Kommission hat ihre Open-Source-Strategie für die kommenden Jahre bekannt gegeben. Diese sieht unter anderem eine Stärkung des Open-Source-Prinzips in der Wirtschaft vor. Gesteuert werden sollen die Aufgaben künftig von einem eigenen Program-Office.

Lumi-Supercomputer: Der Lumi des finnischen CSC (Center for Scientific Computing) soll 552 Petaflops erreichen und Mitte 2021 einsatzbereit sein. Das System basiert auf Epyc-CPUs und Radeon-Beschleunigern von AMD, nach aktuellem Stand wäre es der schnellste Rechner der Welt.

Anno 1800 als Brettspiel: Auf Basis des Aufbauspiels Anno 1800 gibt es ab sofort bei Kosmos ein Brettspiel. Es verwendet Grafiken und inhaltliche Elemente vom PC-Vorbild und richtet sich an 2 bis 4 erfahrene Spieler ab 12 Jahren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Finanzierungsrunde
Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert

Prominente, Influencer und Erotikfilmstars zeigen sich hier freizügig. Der Umsatz von Onlyfans steigt derzeit stark an.

Finanzierungsrunde: Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert
Artikel
  1. Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
    Netflix
    Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

    Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
    Von Peter Osteried

  2. CD Projekt Red: Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen
    CD Projekt Red
    Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen

    Kurz vor dem Neustart von Cyberpunk 2077 im Playstation Store hat CD Projekt Red das Update auf Version 1.23 veröffentlicht.

  3. Model S Plaid: Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein
    Model S Plaid
    Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

    Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

JouMxyzptlk 21. Okt 2020

https://www.kosmos.de/detail/index/sArticle/11550 Vor allem kann man gleich die Anleitung...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 bei o2 bestellbar • Xbox Series X bei MM bestellbar 499,99€ • Breaking Deals (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • Corsair 32GB 3600 Kit 182,90€ • Ab 18 Uhr: Sharkoon Live Shopping: bis 40% Rabatt • PCGH Gaming-PC RX 6800 XT 2.500€ • Rabatt auf Geschenkkarten bei Amazon [Werbung]
    •  /