Abo
  • IT-Karriere:

Noctua: Wenn ein 120-mm-Kühler mit dem Doppelturm mithält

Nachdem Noctua mit dem NF-A12x25 einen sehr guten Lüfter veröffentlicht hat, folgt eine Anpassung des NH-UH12-Kühlers: Dank mehr Heatpipes und Lamellen und besagtem Propeller ist er so stark wie der NH-D15. Zudem gibt es neue Modelle für Intels kommenden 28-Kerner.

Artikel von veröffentlicht am
Neuer NH-U12 mit fast spaltlosem 120-mm-Lüfter (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Auf der Komponentenmesse Computex 2018 hat Noctua erläutert, an welchen CPU-Kühlern die Österreicher derzeit arbeiten: Der Fokus liegt dabei auf Modellen, die den neuen NF-A12x25 (Test) genannten 120-mm-Lüfter verwenden oder den sich in Entwicklung befindlichen 140-mm-Ableger nutzen sollen. Das Luxusproblem dabei ist, dass der NF-A12x25 so stark abschneidet, dass damit ausgerüstete Kühler selbst mit dem bisherigen Topmodell NH-D15 mithalten.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Technology Service GmbH, Münster
  2. INIT Group, Karlsruhe

Noctua überarbeitet derzeit den beliebten NH-U12S, wobei die neue Version wohl ohne S-Suffix auskommen wird. Sie hat sieben statt fünf Heatpipes und breitere Alu-Lamellen, was den Kühler mächtiger macht. Mit zwei NF-A12x25 liefert die fünfte Revision des NH-U12S in etwa die gleiche Leistung wie der NH-D15, ein Doppelturmkühler mit zwei 150-mm-Lüftern.

  • Prototyp eines neuen NH-U12 mit fast spaltlosem 120-mm-Lüfter (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Prototyp eines neuen NH-U12 mit fast spaltlosem 120-mm-Lüfter (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Prototyp eines neuen NH-U12 mit fast spaltlosem 120-mm-Lüfter (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Potenzielle Nachfolger des NH-U14 und NH-D15 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Drei Kühler für Intels Sockel LGA 3647  (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Prototyp eines Tischventilators basierend auf dem NF-A12x25 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
Prototyp eines neuen NH-U12 mit fast spaltlosem 120-mm-Lüfter (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Also entwickelt Noctua einen Nachfolger des NH-U14 als Single-Tower und einen Nachfolger des NH-D15 als Dual-Tower, wobei die Einzelturmvariante momentan besser abschneidet. Das 140-mm-Pendant des NF-A12x25 erreicht hingegen bisher nicht die gewünschte Performance, also wird er vorerst intern weiter optimiert.

Für AMDs Threadripper v2 hat Noctua bereits drei TR4-Varianten von unter anderem dem NH-U12S im Angebot, für Intels monströsen Sockel LGA 3647 allerdings keine. Das ändert sich in absehbarer Zeit, da angepasste Modelle basierend auf dem NH-U12 und dem NH-U14 und einem 90-mm-Doppelturm mit entsprechenden Coldplates sowie Montage-Kits erscheinen werden. Intel plant eine 28-Kern-CPU mit über 200 Watt für Workstation als Konter zu den 32-Core-Threadripper-Chips, die für Sommer 2018 angesetzt sind.

Wem der NH-U12S für knapp 60 Euro Straßenpreis zu teuer ist, für den hat Noctua eine Redux-Variante: Sie nutzt einen leicht modifizierten NF-P12-Lüfter und die Lamellen sind nur auf die Heatpipes gesteckt statt verlötetet. Nach einigen Jahren im Betrieb steigt dadurch die CPU-Temperatur um wenige Grad Celsius, dafür soll der Redux-Kühler auch nur 40 Euro kosten.

Und wer passend zum Wetter einen Tischventilator wünscht: Auf Basis des NF-A12x25 hat Noctua ein Modell mit gerichtetem Luftstrom und weiteren Kniffen gebaut, das tatsächlich in den Handel kommen soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 44,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. 3,40€
  4. 22,99€

ms (Golem.de) 08. Jun 2018

Prototyp ^^

ms (Golem.de) 08. Jun 2018

Er ist leiser.

norbertgriese 08. Jun 2018

Also 7 Stück Heatpipes a 6 mm zu je 35W. Mittig auf dem Prozessor angebracht das...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019)

Das Ideapad S540 hat ein fast unsichtbares Touchpad, das einige Schwierigkeiten bereitet. Doch ist das Gerät trotzdem ein gutes Ryzen-Notebook? Golem.de schaut es sich an.

Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /