Abo
  • Services:

Entspannung nach dem Ausbau

Nach zahlreichen hart erarbeiteten Verbesserungen im Exo-Suit, Inventarvergrößerungen und drei neuen Raumschiffen hat sich wieder ein genießbarer Flow in No Man's Sky eingefunden. Mit genügend Platz im Inventar ist das Überleben in den häufig feindlichen Sonnensystemen direkt deutlich stressfreier und weniger gehetzt. Durch die Upgrades im Waffen- und Schildsystem beginnen selbst die zu Beginn öden Raumkämpfe Spaß zu machen, auch wenn sie nie einen nennenswerten Tiefgang entwickeln.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt

Während ich so durch das endlose All schipper, mache ich mir aber Gedanken um die Zukunft. Was wird mich wohl hier halten? Warum sollte ich weiter Welten erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen?

Neubeginn ohne Reue

Für die Zukunft von No Man's Sky wünsche ich mir daher deutlich mehr Gestaltungsmöglichkeiten für mein Raumschiff, mehr Komfort und Platz im Inventar zu Spielbeginn und zuletzt ganz klar die Unterstützung für kooperatives Spielen mit Freunden. Da wäre es mir dann auch egal, noch einmal von vorne anzufangen. Das klappt bei Minecraft Realms schließlich auch immer ganz prima.

Aktuell ist der Spielstart aber primär eine äußerst atmosphärische Sammelorgie von Ressourcen mit jeder Menge Inventar-Frust und eine Handlung gibt es abseits der bereits angesprochenen Kurzgeschichten nicht.

  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
  • No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)
No Man's Sky (Screenshot: Hello Games)

Keine Handlung

Und so kann No Man's Sky anders als ein GTA 5 oder Witcher 3 eben auch nicht den größten Erwartungen standhalten. Hier gibt es keine ausladende Solokampagne mit Storysequenzen - sondern schlicht drei mögliche Anflugsziele im schier endlosen All und jede Menge offene Fragen.

 Monotonie im WeltallVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. bei Alternate bestellen

ichbinsmalwieder 19. Sep 2016

Ein schwarzes Loch ist kein Loch sondern eine Ansammlung extrem dicht gepackter Materie...

Freyr77 01. Sep 2016

..just saying

leed 29. Aug 2016

Immerhin gibt es schon einen Trick wie man Rocket-Jump artig voran kommt :D

Achranon 25. Aug 2016

Nee, bloß nicht, eins der Dinge die ich an NMS super finde ist das ungestörte...

MrTuscani 25. Aug 2016

Mir macht es (bis auf die ständigen Abstürze) eigentlich auch spaß... Interessant wird...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /