Abo
  • IT-Karriere:

No-logram: Schwebendes 3D-Display aus Nebel und einem Beamer

Ein Mensch und sein Doppelgänger: Letzterer ist aus Licht und schwebt als Projektion im Raum. Eine volumetrische, interaktive Displaytechnik macht es möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Joanie Lemercier mit 3D-Volumendisplay: billige Tricks und 2D-Projektionen
Joanie Lemercier mit 3D-Volumendisplay: billige Tricks und 2D-Projektionen (Bild: Joanie Lemercier/Screenshot: Golem.de)

Ein feiner Nebel, ein Projektor und einige Sensoren: Aus diesen Komponenten hat der französische Künstler Joanie Lemercier ein interaktives, dreidimensionales Display im freien Raum konstruiert. No-logram nennt er sein Projekt, eine Abkürzung für Not A Hologram.

Stellenmarkt
  1. H&D Business Services GmbH, Ingolstadt, München, deutschlandweit
  2. MicroNova AG, Braunschweig, Leonberg, Ingolstadt, Wolfsburg, Vierkirchen

Der Beamer projiziert Inhalte in den Raum, allerdings nicht wie üblich an die Wand. Stattdessen dient Nebel aus feinen Wassertropfen als Projektionsfläche. Für die Eingabe nutzt er einen Tiefensensor und ein System zur Bilderkennung.

Ein Doppelgänger wird projiziert

So kann er mit den Inhalten im Raum interagieren, etwa den Strahl des Beamers dirigieren. Eine andere Möglichkeit ist, die Person zu erkennen und den Doppelgänger in den freien Raum zu projizieren.

Der aktuelle Aufbau ermögliche die Darstellung auf einer Breite von 12 Metern und in einer Tiefe von 80 Zentimetern. Allerdings lasse sich das System beliebig vergrößern, sagte der Künstler dem US-Online-Nachrichtenangebot The Verge. Er plane das No-logram auf Festivals vorzuführen.

Manche Volumendisplays sind nur Tricks

Den Namen habe er gewählt, um sich gegen anderen Techniken von Volumendisplays abzugrenzen, die gern als Hologramme bezeichnet werden, wie etwa die vermeintliche Auferstehung des US-Rappers Tupac Shakur beim Coachella-Festival 2012 mit Hilfe einer Technik namens Pepper's Ghost. Das seien "in Wirklichkeit billige Tricks und lediglich 2D-Projektionen".

No-logram ist allerdings das nicht das erste Volumendisplay, das mit einem feinen Nebel aus Wasser arbeitet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529€
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

neocron 14. Mär 2017

und das ohne schlechten Support ...

maverick1977 13. Mär 2017

Absolute Zustimmung.


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /