Nitro 5: Bei Acer gibt's RTX 3070/3080 nur mit AMD

Das Nitro 5 kombiniert die Ryzen 5000H mit Nvidias Geforce RTX 3000 Mobile - und verbannt Intel in günstige Modelle des Notebooks.

Artikel veröffentlicht am ,
Nitro 5
Nitro 5 (Bild: Acer)

Acer hat das Nitro 5 in einer aktualisierten Version angekündigt: Der Laptop wurde mit neuer AMD-, Intel- und Nvidia-Hardware aufgerüstet und weist bisher nicht verfügbare Displayoptionen auf. Auffällig ist, dass die schnellsten Geforce-Modelle einzig mit einem Ryzen-Chip verfügbar sind, was im vergangenen Jahr noch andersherum war.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) im Bereich ERP mit PHP-Skills
    EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  2. IT Security & Compliance Manager* (m/w/d)
    SCHOTT AG, Mainz
Detailsuche

Das Nitro 5 gibt es als 15,6- und als 17,3-Zoll-Modell. Beim Display gibt es die Wahl zwischen 1080p mit 144 Hz oder 1080p mit 360 Hz, hinzu kommt 1440p mit 165 Hz. Die Panels mit IPS-Technik leuchten mit 300 Candela pro Quadratmeter (cd/m²), die WQHD-Variante soll den sRGB-Farbraum zu 100 Prozent abdecken.

Als günstiges Modell bietet Acer das Nitro 5 mit Intels 10th Gen (Comet Lake H) und 11th Gen (Tiger Lake H35) an, beide werden mit einer Geforce GTX 1650 kombiniert. Die achtkernigen CML-H sind auch mit einer Geforce RTX 3060 erhältlich, nicht aber mit einer Geforce RTX 3070 oder Geforce RTX 3080. Diese gibt es einzig mit AMDs Ryzen 5000H (Cezanne), welche überdies ebenfalls mit einer Geforce GTX 1650 und einer Geforce RTX 3060 verkauft werden.

Im Inneren stecken zudem bis zu 32 GByte DDR4-Speicher und erstmals zwei M.2-2280-Steckplätze, um NVMe-/Sata-SSDs mit bis zu 2 TByte Kapazität einzubauen. Hinzu kommen eine Killer E2600 für Gigabit-Ethernet und WiFi 6 (802.11ax) mit 2x2 Antennenkonfiguration und 160 MHz Kanalbreite. Die Kühlung übernehmen mehrere Heatpipes und zwei Lüfter, welche die Abwärme durch vier Öffnungen ins Freie pusten.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Preislich beginnt das Nitro 5 bei 900 Euro, hier gibt es einen Comet Lake H oder einen Ryzen 5000H mit der Geforce GTX 1650. Wer 1.200 Euro investiert, erhält einen Ryzen 5000H samt einer Geforce RTX 3060 - die Geforce RTX 3070 kostet 300 Euro Aufpreis. Für das Spitzenmodell mit QHD-Bildschirm und Geforce RTX 3080 sind mindestens 2.200 Euro fällig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

  2. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /