Nissan x Opus Concept: Recycelte Autoakkus versorgen Campinganhänger mit Strom

Konzepte, was sich mit ausgedienten Akkus aus Elektroautos anfangen lässt, gibt es viele. Ein Akkupack von Nissan, das aus ehemaligen Akkus von Nissans Leaf besteht, sorgt dafür, dass Camper in der Wildnis nicht auf den Komfort von elektrischem Licht, kalten Getränken und WLAN verzichten müssen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nissan x Opus Concept: zweites Leben für Akkus aus dem Nissan Leaf
Nissan x Opus Concept: zweites Leben für Akkus aus dem Nissan Leaf (Bild: Nissan)

Wohin mit den ausrangierten Akkus der Elektroautos? Der japanische Hersteller Nissan macht sich schon seit langem Gedanken darüber. Das neue Projekt ist ein Campinganhänger, der mit alten Akkus aus dem Nissan Leaf der ersten Generation betrieben wird.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Java Software Developer (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck (Home-Office möglich)
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    Unfallkasse Nord, Lübeck, Itzehoe, Kiel
Detailsuche

Zusammen mit dem britischen Camperhersteller Opus präsentiert Nissan auf einer Campingmesse in England einen Campinganhänger, der mit einem Akkupack von Nissan mit Strom versorgt wird. Nissan x Opus Concept ist ein flacher, kastenförmiger Anhänger, der so gar nicht nach Camper aussieht.

Werden seine Deckel geöffnet und ein elektrischer Kompressor aktiviert, wird ein Zelt aufgeblasen, in dem eine Kleinfamilie bequem Platz zum Schlafen und Wohnen findet. Der Strom für den Kompressor sowie für Licht, Kühlschrank, WLAN-Hotspot und alle anderen elektrischen Verbraucher kommt aus einem mobilen Akku, dem Nissan Energy Roam, der in einem Schacht in dem Anhänger verstaut wird.

In dem Energy Roam stecken Akkus aus dem Nissan Leaf der ersten Generation. Das Akkupack hat eine Speicherkapazität von 700 Wattstunden und liefert eine maximale Leistung von einem Kilowatt. Geladen wird der Akku in etwa einer Stunde an einer Steckdose. Wo es keine Steckdose gibt, kann der Akku auch mit einem 400-Watt-Solarmodul geladen werden. Das dauert zwei bis vier Stunden.

Golem Akademie
  1. Terraform mit AWS: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Dezember 2021, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Elektromobilität hat inzwischen auch das Camping erreicht. Nissan selbst etwa hat im vergangenen Jahr ein Wohnmobil auf der Basis des Elektro-Vans e-NV200 gezeigt. Das deutsche Unternehmen WOF will in diesem Jahr ein Elektro-Wohnmobil unter seiner Marke Iridium auf den Markt bringen. Der deutsche Hersteller Dethleffs hat einen Campinganhänger mit eigenem E-Antrieb entwickelt.

Der Nissan Leaf ist seit 2010 auf dem Markt. Nissan hat sich schon früh Gedanken gemacht, was mit den Akkus passieren soll, die nicht mehr gut genug für Autos sind. Ein Konzept etwa war Greendatanet, ein Rechenzentrum, das zu 80 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgt wird. Die ehemaligen Autoakkus dienen dann als Zwischenspeicher. Eine andere Idee war, Straßenlaternen mit ausgedienten Autoakkus zu betreiben. In der Amsterdamer Johann-Cruijff-Arena sichern ehemalige Leaf-Akkus die Stromversorgung.

Das Nissan x Opus Concept basiert auf dem Anhänger Air Opus, der seit 2017 erhältlich ist. Ob aus dem Konzept, das die beiden Hersteller auf der Messe Caravan, Camping and Motorhome Show in Birmingham vorstellen, ein Serienprodukt wird, ist fraglich. Nissan will den Energy Roam jedoch im Laufe dieses Jahres auf den Markt bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /