Abo
  • Services:

Nintendo: Wii U trotz 340 Prozent Plus weit abgeschlagen

Die Zahl wirkt beeindruckend: 340 Prozent mehr Exemplare hat Nintendo von seiner Wii U in den USA verkauft - mit der Playstation 4 und der Xbox One kann die Konsole trotzdem nicht mithalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo Wii U
Nintendo Wii U (Bild: Nintendo)

Bis März 2014 will Nintendo weltweit rund neun Millionen Exemplare seiner Wii U verkauft haben, so das Ziel des Unternehmens. Es dürfte kaum erreichbar sein: Zwar meldet die Firma in den USA ein Absatzplus von 340 Prozent im November 2013 gegenüber dem Vormonat. Grund ist vermutlich vor allem die Veröffentlichung von Super Mario 3D World.

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Stadtwerke München GmbH, München

In absoluten Zahlen wird der Zuwachs aber wenig beim Erreichen der Neun-Millionen-Marke helfen: Laut Schätzungen von Analysten in der US-Fachpresse dürfte Nintendo im Oktober nur knapp 50.000 Wii U verkauft haben, so dass im November 2013 vermutlich rund 220.000 Konsolen einen neuen Besitzer gefunden haben. Insgesamt hat die Wii U seit ihrem Erscheinen Ende November 2012 damit eine weltweit installierte Basis von vermutlich 4,32 Millionen Exemplaren erreicht.

Microsoft hatte kürzlich gemeldet, von seiner Xbox One insgesamt rund zwei Millionen Exemplare verkauft zu haben. Zwischen dem Start der Konsole am 22. November 2013 und dem Ende des Monats sollen nach Firmenanganben 909.132 Xbox One in den USA abgesetzt worden sein. Sony hatte am 3. Dezember 2013 als letzte Verkaufszahl rund 2,1 Millionen genannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. (-78%) 12,99€
  4. 31,49€

Anonymer Nutzer 16. Dez 2013

Dann ist die XboxOne bei euch 29 Euro teurer als im Rest der Welt. Geniale Strategie ;-)

Turner 16. Dez 2013

Die anderen HErsteller/Studios/Publisher lassen den Leuten die kompletten Einnahmen und...

mryello 16. Dez 2013

Jepp... Habe alle Spiele verkauft (da ich sie ja schon gespielt hatte und sich eine Menge...

pLeX 16. Dez 2013

ich glaube einfach das nintendo bei der wiiu einfach zu viel falsch gemacht hat. das...

elitezocker 16. Dez 2013

Die Zahlen aus dem Artikel basieren auf den vgchartz Zahlen. Bedauerlicherweise ist das...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /