Abo
  • IT-Karriere:

Nintendo: Wii U Basic möglicherweise vor dem Aus

Die günstige Basic-Version der Wii U ist US-Medien zufolge vielleicht nicht mehr lange im Angebot. Für Käufer muss das kein Nachteil sein - falls Nintendo den Preis für die Premium-Fassung senkt.

Artikel veröffentlicht am ,
Tablet-Controller der Wii U von Nintendo
Tablet-Controller der Wii U von Nintendo (Bild: Nintendo)

Ab dem 18. Juni 2013 gibt es in den USA möglicherweise nur noch die Premium-Version der Wii U zu kaufen, während das Basic-Modell dann nicht mehr erhältlich ist. Darauf deuten Informationen hin, die Kotaku.com offenbar unter der Hand von Mitarbeitern der Handelskette Gamestop zugespielt wurden. Nintendo hat sich auf Anfrage nicht zu dem Thema geäußert.

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz
  2. Miles & More GmbH, Frankfurt am Main

Denkbar ist, dass Nintendo während der eine Woche vorher stattfindenden E3 2013 eine Preissenkung für die Wii U Premium verkünden wird. Immerhin kann der Hersteller die Kosten weiter optimieren, wenn es nur eine Hardwarevariante gibt. Größter Unterschied der beiden Modelle: Die Premium-Ausgabe verfügt über 32 GByte Speicherplatz, die Basic nur über 8 GByte.

In den USA kostet die Premium-Version rund 350 US-Dollar, die Basic-Fassung ist für rund 300 US-Dollar zu haben. Angesichts des geringen Preisunterschieds ergibt es so gut wie keinen Sinn, die Basic zu kaufen, entsprechend schlecht soll das Modell laufen. In Europa ist die Lage etwas anders: Zwar lag der Preis für die Basic-Wii-U nach dem Marktstart bei rund 300 Euro, inzwischen bieten viele Händler das Gerät aber für 200 Euro an; die Premium kostet rund 300 Euro.

Es ist durchaus möglich, dass Nintendo die Wii U Basic in den USA nicht weiter verkauft, aber in Europa. Der Hersteller ist dafür bekannt, in jeder Region mit unterschiedlichen Angeboten vertreten zu sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

sardello 07. Jun 2013

Auch wenn sie es können, würde ich die Kinder nicht entscheiden lassen was installiert...

Selfarian 06. Jun 2013

EY!!! keine Kritik an SoM... Blasphemie!!!!!!!!!! :) Du hast aber Recht... Ich weiß nur...

Selfarian 06. Jun 2013

Ich denke auch, das die WiiU noch eine große Zukunft hat. Ich hoffe auch darauf. Ich bin...

Phreeze 05. Jun 2013

Welche Werbung ? scnr

Phreeze 05. Jun 2013

Es gibt ja auch jetzt ein paar gute Games, und da ich eh wenig Zeit habe, werde ich die...


Folgen Sie uns
       


Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren

Der ES8 ist ein SUV des chinesischen Herstellers Nio. Wir sind damit über die Alpen gefahren.

Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    •  /