Abo
  • Services:

Nintendo: Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Im neu strukturierten Nintendo Direct ging es nicht nur um Details zu den kommenden Switch-Spielen Splatoon 2 und Arms. Die Japaner erklärten auch, wie sie das 3DS weiter unterstützen wollen, wie sie die Joy-Cons aufbessern und wie es aussieht, wenn Bowser mit der Minecraft-Spitzhacke die Prinzessin entführt.

Artikel veröffentlicht am ,
Super-Mario-Statue in Minecraft für Nintendo Switch
Super-Mario-Statue in Minecraft für Nintendo Switch (Bild: Nintendo)

Nintendo Direct ist übersichtlicher geworden. Der japanische Konzern hat das Konzept für seine Vorstellungsvideos auf Youtube neu strukturiert. In der Nacht vom 12. auf den 13. April gab es daher Neuigkeiten zum Handheld 3DS und der Hybridkonsole Switch, in Überschriften unterteilt. Die beiden wichtigsten anstehenden Switch-Titel Arms und Splatoon 2 bekamen allerdings einen Extraabschnitt, in dem die Japaner neue Charaktere und Spezialfähigkeiten näher vorstellten. Der Erscheinungstermin für Splatoon 2 soll der 21. Juli 2017 werden.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Logiway GmbH, Berlin

Pünktlich zur E3 2017 in Los Angeles (15. bis 17. Juni 2017) soll Arms am 16. Juni auf den Markt kommen, gemeinsam mit einem neuen gelben Joy-Con-Set und einem Batteriegriff für Joy-Cons.

  • Mario-Statue in Minecraft für Switch (Bild: Nintendo)
  • Dr. Kawashimas diabolisches Gehirn-Jogging für 3DS (Bild: Nintendo)
  • Der Batteriegriff für Joy-Cons soll die Ergonomie verbessern und die internen Akkus schonen. (Bild: Nintendo)
  • Switch mit neongelben Joy-Cons (Bild: Nintendo)
Der Batteriegriff für Joy-Cons soll die Ergonomie verbessern und die internen Akkus schonen. (Bild: Nintendo)

Zum einen soll die Ergonomie des Handhelds und zum anderen die Laufzeit der ansteckbaren Controller verbessert werden.

Bowser mit Axt und Schaufel

Eine Mario-Statue aus Blöcken oder das nächste große Schloss für Bowser müssen Spieler bis dahin aber ohne den Batteriegriff zusammenbauen. Minecraft erscheint für die Switch nämlich bereits am 12. Mai 2017. Mit dabei wird das Super-Mario-Mash-up-Pak sein, das Kostüme und Texturen des Pilzkönigreichs für Minecraft mitbringt.

Bis zu acht Spieler sollen in der Switch-Version von Minecraft online miteinander spielen können. Bis zu vier Spieler dürfen sich lokal verbinden oder im Splitscreen spielen.

Switch-Dock nur in Nordamerika

In Nordamerika erscheint das Dock der Nintendo Switch laut The Verge separat für eine kurze Zeit. Ob das Dock auch in Europa über Nintendos Webshop erhältlich sein wird, ist noch unklar.

Auch für das 3DS gab es ein paar nette Neuigkeiten. Kapitän Olimar und die Pikmin bekommen auf dem 3DS ihr eigenes 2D-Abenteuer und das in Japan bereits erhältliche Monster Hunter Stories erscheint auch im Westen. Für Hey Pikmin wurde als Erscheinungsdatum der 28. Juli 2017 genannt, Monster Hunter Stories soll im Herbst auf den Markt kommen.

Diabolischer Abschluss

Verteufelt schwere Kopfnüsse sollen Spieler in der Rückkehr von Dr. Kawashima auf dem 3DS lösen. Dr. Kawashimas diabolisches Gehirnjogging lehnt sich dabei offensichtlich an die Serie vom ursprünglichen DS an. Ab dem 28. Juli 2017 steht der Titel im Handel und im eShop.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 1,99€
  2. 23,99€
  3. (-78%) 7,99€
  4. (-15%) 12,74€

OxKing 14. Apr 2017

PuyoPuyo Tetris Demo ab sofort auch im westlichen eShop, wenn auch nur in englisch und...

Gemüseistgut 13. Apr 2017

Ich fand die Nintendo Direct auch echt nicht schlecht. Es wurde echt viel vorgestellt...


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /