Abo
  • IT-Karriere:

Nintendo: Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Im neu strukturierten Nintendo Direct ging es nicht nur um Details zu den kommenden Switch-Spielen Splatoon 2 und Arms. Die Japaner erklärten auch, wie sie das 3DS weiter unterstützen wollen, wie sie die Joy-Cons aufbessern und wie es aussieht, wenn Bowser mit der Minecraft-Spitzhacke die Prinzessin entführt.

Artikel veröffentlicht am ,
Super-Mario-Statue in Minecraft für Nintendo Switch
Super-Mario-Statue in Minecraft für Nintendo Switch (Bild: Nintendo)

Nintendo Direct ist übersichtlicher geworden. Der japanische Konzern hat das Konzept für seine Vorstellungsvideos auf Youtube neu strukturiert. In der Nacht vom 12. auf den 13. April gab es daher Neuigkeiten zum Handheld 3DS und der Hybridkonsole Switch, in Überschriften unterteilt. Die beiden wichtigsten anstehenden Switch-Titel Arms und Splatoon 2 bekamen allerdings einen Extraabschnitt, in dem die Japaner neue Charaktere und Spezialfähigkeiten näher vorstellten. Der Erscheinungstermin für Splatoon 2 soll der 21. Juli 2017 werden.

Stellenmarkt
  1. VALEO GmbH, Friedrichsdorf
  2. mobileX AG, München

Pünktlich zur E3 2017 in Los Angeles (15. bis 17. Juni 2017) soll Arms am 16. Juni auf den Markt kommen, gemeinsam mit einem neuen gelben Joy-Con-Set und einem Batteriegriff für Joy-Cons.

  • Mario-Statue in Minecraft für Switch (Bild: Nintendo)
  • Dr. Kawashimas diabolisches Gehirn-Jogging für 3DS (Bild: Nintendo)
  • Der Batteriegriff für Joy-Cons soll die Ergonomie verbessern und die internen Akkus schonen. (Bild: Nintendo)
  • Switch mit neongelben Joy-Cons (Bild: Nintendo)
Der Batteriegriff für Joy-Cons soll die Ergonomie verbessern und die internen Akkus schonen. (Bild: Nintendo)

Zum einen soll die Ergonomie des Handhelds und zum anderen die Laufzeit der ansteckbaren Controller verbessert werden.

Bowser mit Axt und Schaufel

Eine Mario-Statue aus Blöcken oder das nächste große Schloss für Bowser müssen Spieler bis dahin aber ohne den Batteriegriff zusammenbauen. Minecraft erscheint für die Switch nämlich bereits am 12. Mai 2017. Mit dabei wird das Super-Mario-Mash-up-Pak sein, das Kostüme und Texturen des Pilzkönigreichs für Minecraft mitbringt.

Bis zu acht Spieler sollen in der Switch-Version von Minecraft online miteinander spielen können. Bis zu vier Spieler dürfen sich lokal verbinden oder im Splitscreen spielen.

Switch-Dock nur in Nordamerika

In Nordamerika erscheint das Dock der Nintendo Switch laut The Verge separat für eine kurze Zeit. Ob das Dock auch in Europa über Nintendos Webshop erhältlich sein wird, ist noch unklar.

Auch für das 3DS gab es ein paar nette Neuigkeiten. Kapitän Olimar und die Pikmin bekommen auf dem 3DS ihr eigenes 2D-Abenteuer und das in Japan bereits erhältliche Monster Hunter Stories erscheint auch im Westen. Für Hey Pikmin wurde als Erscheinungsdatum der 28. Juli 2017 genannt, Monster Hunter Stories soll im Herbst auf den Markt kommen.

Diabolischer Abschluss

Verteufelt schwere Kopfnüsse sollen Spieler in der Rückkehr von Dr. Kawashima auf dem 3DS lösen. Dr. Kawashimas diabolisches Gehirnjogging lehnt sich dabei offensichtlich an die Serie vom ursprünglichen DS an. Ab dem 28. Juli 2017 steht der Titel im Handel und im eShop.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung

OxKing 14. Apr 2017

PuyoPuyo Tetris Demo ab sofort auch im westlichen eShop, wenn auch nur in englisch und...

Gemüseistgut 13. Apr 2017

Ich fand die Nintendo Direct auch echt nicht schlecht. Es wurde echt viel vorgestellt...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

    •  /