Abo
  • IT-Karriere:

Nintendo: Switch soll bis zu 30 Indie-Spiele pro Woche bekommen

Bereits heute sind Indiegames maßgeblich für Qualität und Umfang des Spielekatalogs der Nintendo Switch verantwortlich. Nun soll der eShop noch stärker mit ihnen geflutet werden.

Artikel veröffentlicht am , Stephan Freundorfer
Das Indie-Abenteuer Hollow Knight ist der erfolgreichste Switch-Download im Juni.
Das Indie-Abenteuer Hollow Knight ist der erfolgreichste Switch-Download im Juni. (Bild: Nintendo)

Während Nintendo selbst seine im März 2017 gestartete Hybridkonsole in eher gemächlichem Tempo versorgt (überraschende Neuankündigungen blieben die Japaner auf der diesjährigen E3 komplett schuldig), hat sich das Gerät zu einer Erfolgsplattform für Indie-Entwickler gemausert.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Berlin, Braunschweig

So verkaufte sich das Untergrund-Abenteuer Steamworld Dig 2 beim Start im vergangenen September zehnmal häufiger auf Switch als über Steam. Der Plattform-Klassiker Shovel Knight wurde auf Switch schneller als auf jeder anderen Plattform (110.000 Einheiten im ersten Monat) abgesetzt. Das knackschwere Super Meat Boy erlebte gut sieben Jahre nach dem Xbox-360-Debüt einen beinahe ebenso erfolgreichen Start auf der jüngsten Nintendo-Konsole. Und das 2D-Action-Adventure Hollow Knight des kleinen australischen Studios Team Cherry ist der meistheruntergeladene Switch-Titel des vergangenen Monats.

In einer Investoren-Fragerunde hat Nintendos Senior Executive Officer Susumu Tanaka nun eine erhöhte Aktivität bei der Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Indie-Entwicklern bestätigt und einen Ausblick auf die zukünftige Veröffentlichungspolitik gegeben: "Wir wollen rund 20 bis 30 Indiegames auf Nintendo Switch pro Woche veröffentlichen", sagt Tanaka, "und wir erwarten durchaus, dass sich darunter einige großartige Spiele befinden."

Aktuell sind im eShop knapp 850 Titel (Indie, Triple-A, Free-to-Play) für Nintendo Switch erhältlich, was einer durchschnittlichen Veröffentlichung von elf bis zwölf Spielen pro Woche seit Start der Konsole im März 2017 entspricht. Eine Erhöhung des Indiegame-Ausstoßes auf bis zu 30 Titel je Woche würde also das Angebot rasch massiv vergrößern. Was sich nicht zuletzt für hoffnungsvolle Indies als Bärendienst erweisen könnte: Nintendos Online-Shop mangelt es bereits jetzt an Organisation und Betreuung, die geplante Indie-Schwemme dürfte die Auffindbarkeit einzelner Spiele noch stärker beeinträchtigen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 319€/429€
  3. (u. a. HP Omen X 25 240-Hz-Monitor für 479€ und Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 319€ und 128...

ello 12. Jul 2018

Ja, ich hol mir die Titel nach vorheriger Recherche. Das ist auch der Grund warum so...

win.ini 12. Jul 2018

95% aller Prozentangaben sind erfunden.

LH 12. Jul 2018

So recht passen EA und Ubisoft für mich nicht gemeinsam in einen Topf. EA mag einen sehr...

LH 12. Jul 2018

Nö. Es gibt sehr gute Indie-Titel *1, die es auch problemlos mit den Klassikern...

Der schwarze... 12. Jul 2018

Na ja, ich hab das Zelda, Xenoblade Chronicles 2 und Mario durch, großartige Titel. Ich...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
MX Series im Hands on
Logitechs edle Eingabegeräte

Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
Ein Hands on von Peter Steinlechner

  1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
  2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
  3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

    •  /