• IT-Karriere:
  • Services:

Nintendo Switch: Mit der Macht des Rings den Bodybuilder-Drachen bekämpfen

Ring-Con ist kein Treffen von Tolkien-Fans, sondern ein neues Eingabegerät für die Nintendo Switch. Es setzt Kraft in Aktionen um, wodurch sich im ersten Spiel Ring Fit Adventures ein besonders übles Monster bekämpfen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork aus Ring Fit Adventure
Artwork aus Ring Fit Adventure (Bild: Nintendo)

Ein Ring, sie zu knechten? Mit Ring Fit Adventures versucht Nintendo auf der Switch mal wieder, Sport und Spiel zu verbinden. Der sogenannte Ring-Con ist ein kreisförmiges Eingabegerät, in das der eine der beiden Joy-Con vom Standardcontroller der Switch eingesetzt wird. Beim Zusammendrücken des Rings wird die Kraft gemessen, was dann wiederum Auswirkungen im Spiel hat. Dazu kommt aber noch ein Beingurt, in den der andere Joy-Con geschoben wird - so werden etwa Laufbewegungen erfasst.

Stellenmarkt
  1. Scheer GmbH, Saarbrücken
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Mit diesen beiden Eingabegeräten soll der Spieler im Computerspiel Ring Fit Adventures den bösen Bodybuilder-Drachen Draco bekämpfen. Um im Spiel zu laufen, muss der Spieler vor dem Monitor auf der Stelle joggen. Wer seine Nachbarn nicht stören möchte: Wahlweise gibt es einen Modus, mit dem Laufen auch durch leisere Bewegungen ohne Trappeln funktioniert.

Um Gegner auszuschalten oder sonstige Sonderaktionen zu bewerkstelligen, muss der Ring-Con zusammendrückt, geschwungen oder sonst wie bewegt werden - wie, zeigt das Programm in einem separaten Fenster an.

Es gibt über 40 Übungen, die in vier Kategorien unterteilt sind: Rote Übungen sind für die Arme, gelbe für die Rumpfmuskulatur, blaue für die Beine und grüne orientieren sich an Yoga. Die Farbe ist wichtig, weil die Gegner entsprechend eingefärbt sind. Wer einen grünen Feind mit einer Yoga-Attacke angreift, fügt ihm mehr Schaden zu als mit einer Rumpfbeuge. Die Kämpfe laufen rundenbasiert ab, so dass die Übungen in Ruhe ausgeführt werden können.

Die Kampagne führt durch 20 Welten, in denen der Spieler nach und nach im Level hochsteigt und neue Angriffe und Ausweichmanöver freischaltet - bis dann irgendwann der Kampf gegen den Bodybuilder-Drachen ansteht. Alles soll weitgehend dem Fitnesslevel des Nutzers angepasst sein, lange oder kurze Pausen sind jederzeit möglich.

Wer nur ein kurzes Workout absolvieren möchte, kann das Schnellspiel absolvieren. Damit ist es möglich, in einer Reihe von Minigames auf Punktejagd zu gehen, dazu kommen Einzelübungen und Sets - Letzteres meint eine Reihe von Übungen, die auf bestimmte Muskelgruppen zugeschnitten sind.

Ring Fit Adventure erscheint am 18. Oktober 2019. In den USA kostet das Programm mit den beiden Eingabegeräten rund 80 US-Dollar. Den Preis in Europa hat Nintendo noch nicht verraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Nach Gratiszeitraum 12,99€/Monat bzw. 14,99€/Monat ohne Prime - jederzeit kündbar
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Void Pro Headset für 49,99€, Transcend JetFlash 32 GB USB-Stick...
  3. (u. a. Red Dead Redemption 2 für 47,99€, Sid Meier's Civilization 6 für 16,99€, The Outer...
  4. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...

textless 13. Sep 2019

Die Werbung scheint auf den ersten Blick unfreiwillig komisch zu sein, aber ist...


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

    •  /