Abo
  • IT-Karriere:

Nintendo: Switch eröffnet seine Onlinezukunft mit Retro-Gamepads

Am 19. September 2018 startet der kostenpflichtige Dienst Nintendo Switch Online, nur Mitglieder können schicke Gamepads im Retrostil ordern. Außerdem hat der Hersteller ein neues Spiel rund um den tollpatschigen Mario-Bruder Luigi angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Retrocontroller können nur Mitglieder von Nintendo Switch Online ordern.
Die Retrocontroller können nur Mitglieder von Nintendo Switch Online ordern. (Bild: Nintendo)

Nach langem Vorlauf hat Nintendo den offiziellen Starttermin seines Onlinedienstes Nintendo Switch Online bekanntgegeben: In Europa können Spieler das Angebot ab dem 19. September 2018 offiziell nutzen. Die bisher verfügbare Mitgliedschaft ist dann nur noch kostenpflichtig verwendbar, was je nach Laufzeit ab rund 4 Euro im Monat kostet. Ein Familienabo für bis zu acht Nutzerkonten ist für rund 35 Euro zu haben - Einzelpersonen müssen für den Zugang knapp 20 Euro im Jahr bezahlen.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München
  2. AOK Systems GmbH, Bonn

Der Zugang ermöglicht unter anderem Zugriff auf eine Bibliothek mit Klassikern aus der Vergangenheit von Nintendo. Unter anderem wurden Titel aus Reihen wie Super Mario und Zelda angekündigt. Passend dazu hat Nintendo neue Eingabegeräte vorgestellt, die aussehen wie die Controller der NES. Die beiden Gamepads lassen sich drahtlos mit der Switch verbinden, aufgeladen werden sie an der Basisstation. Die Controller sind nicht für moderne Switch-Spiele, sondern eben für Retrogames gedacht. Sie sind nur für Mitglieder von Nintendo Switch Online verfügbar und kosten rund 60 Euro.

Ein Abo des Onlinedienstes ist bei den meisten Games für die Verwendung des Onlinemodus nötig. Es gibt aber eine prominente Ausnahme: Fortnite Battle Royale soll auch künftig ohne Abo auf der Switch spielbar sein. Laut Nintendo soll es einen derartigen kostenlosen Zugang künftig auch für einzelne andere Titel geben.

Neben den Neuigkeiten rund um Nintendo Switch Online hat das Unternehmen auch Luigi's Mansion angekündigt, in dem der Bruder von Mario spannende Abenteuer in einem Spukhaus erlebt. Das Spiel soll 2019 erscheinen, ebenso wie ein neuer Ableger von Animal Crossing. Bereits im November 2018 soll eine Umsetzung von Civilization 6 für die Switch erscheinen. Weitere Bekanntmachungen im Rahmen der jüngsten Neuigkeiten: Das kommende Spiel mit Yoshi heißt Yoshi's Crafted World, und im Januar 2019 wird es Umsetzungen mit Zusatzinhalten von New Super Mario Bros U und New Super Luigi U für die Switch geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

TarikVaineTree 18. Sep 2018

Ich bin zwar mehr der Dragon Quest-Freund, aber die Flut an FF-Spielen ist wirklich nicht...

TarikVaineTree 18. Sep 2018

Bitte was? Dass 3.0.0 die "goldene Firmware" war, ist nun etliche Monate her. Alle...

countzero 18. Sep 2018

Das ist auch meine bevorzugte Variante. Das Steuerkreuz und die Position der Sticks sind...


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    •  /