Abo
  • Services:

Nintendo Switch: Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Da hat der minderjährige Nachwuchs keine Chance mehr auf eine heimliche Runde mit Ballerspielen: Per App können Eltern bei Nintendo Switch auch von unterwegs aus kontrollieren, was die lieben Kleinen auf der Hybridkonsole anstellen. Der Hersteller zeigt das System in einem witzigen Video.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo zeigt die Jugendschutzoptionen von Switch in einem Video.
Nintendo zeigt die Jugendschutzoptionen von Switch in einem Video. (Bild: Nintendo)

Mit einer App für Android und iOS sollen Eltern bei der Nintendo-Hybridkonsole Switch das Spielverhalten ihrer Kinder sehr genau überwachen und kontrollieren können. Mit der Software sollen Eltern auch aus der Ferne genau sehen können, welche Spiele die lieben Kleinen wie lange verwendet haben. Außerdem lassen sich Spielzeitvorgaben einstellen. Wenn der Nachwuchs dann doch versucht, länger zu daddeln, kann das System auf Wunsch automatisch ausgeschaltet werden.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Eltern sollen je nach Wochentag unterschiedlich lange Zeitvorgaben einstellen können. Dazu kommen wahlweise Restriktionen im Bezug auf Onlinespiele und die Verknüpfungen zu sozialen Netzwerken. Auch die Freigabe von Altersstufen, wie sie bei den aktuellen Konsolen stationär verwendet werden kann, will Nintendo mit der App ermöglichen.

Nintendo Switch erscheint am 3. März 2017. Einen offiziellen Preis für Deutschland hat der Hersteller nicht genannt, aber die meisten Händler verlangen um die 330 Euro. Allerdings sind bei vielen Händlern derzeit keine Vorbestellungen mehr möglich.

Nach derzeitigem Stand wird es zum Start fünf Spiele geben, die durchaus auch jüngere Zielgruppen ansprechen: das Rollenspiel The Legend of Zelda: Breath of the Wild und die Spielesammlung 1-2-Switch! von Nintendo selbst, das Actionspiel Super Bomberman R, das Tanzspiel Just Dance 2017 und eine speziell angepasste Version von Skylanders namens Imaginators.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Fou Lou 14. Feb 2017

Ich sehe die app auch eher als ergänzung. Insbesondere erlaubt sie es dynamischere...

blauerninja 07. Feb 2017

War ironisch gemeint, jedoch ist da was dran. Wenn jemand 4h täglich zockt, dann denken...

My1 16. Jan 2017

sekunde was?

corpid 16. Jan 2017

FSK 18 Titel gab es schon immer für jede Nintendo Konsole Klar, nicht so viele wie bei...

Missingno. 16. Jan 2017

Für Mario Kart oder Splatoon ist das jetzt nicht so interessant, aber Zelda lässt sich ja...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /