Abo
  • Services:
Anzeige
Nintendo Switch ist für unterwegs und für zu Hause gedacht.
Nintendo Switch ist für unterwegs und für zu Hause gedacht. (Bild: Nintendo)

Nintendo Switch: Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Nintendo Switch ist für unterwegs und für zu Hause gedacht.
Nintendo Switch ist für unterwegs und für zu Hause gedacht. (Bild: Nintendo)

Das Tablet von Switch soll rund drei Stunden Mobilspielen erlauben. Es verfügt nur über WLAN-Netzwerkanbindung, und der Akku ist nicht austauschbar: Insider haben weitere Details über Nintendos Hybridkonsole ausgeplaudert.

Am 13. Januar 2017 will Nintendo weitere Informationen über Switch veröffentlichen. Falls die aktuellen Leaks stimmen - woran es wenig Zweifel gibt - dann hat die Firma möglicherweise nicht mehr viel Neues zu sagen. Unter anderem ist bekannt geworden, dass der für unterwegs gedachte Teil der Konsole, also quasi das Tablet, über einen gewöhnlichen USB-Anschluss (2.0 oder 3.0) aufgeladen wird, und damit rund drei Stunden mobiles Gaming erlaubt. Ein Austausch des Akkus ist nicht vorgesehen.

Anzeige

Die Konsole soll über einen internen Speicher von 32 GByte verfügen. Es sollen keine größeren Konfigurationen geplant sein. Allerdings soll der Speicherplatz mit Micro-SD-Karten erweitert werden können. Switch soll über ac-WLAN auf das Internet zugreifen können. LTE oder ähnliche mobile Datenstandards soll das Gerät nicht beherrschen, wohl aber Bluetooth LE.

Die Benutzeroberfläche soll sich grob an den Kacheln der Wii U und dem 3DS orientieren, aber noch etwas übersichtlicher gestaltet sein. Gekaufte Spiele sollen an das Nutzerkonto gebunden sein, nicht an die Hardware. Ob das nur für online gekaufte Titel gilt, oder auch für solche aus dem stationären Handel, ist momentan noch unklar - bei letzteren dürften die Kunden wegen des dann nicht mehr möglichen Weiterverkaufs nicht gerade zufrieden sein.

Zum Start der Konsole sollen drei Titel von Gamecube über die Virtual Console verfügbar sein: Super Mario Sunshine, Super Smash Bros Melee und Luigi's Mansion - also echte Highlights, die aber keine grafischen oder sonstigen Verbesserungen erhalten sollen. Zum Start der Switch soll außerdem von Ubisoft das Spiel Rabbids & Mario erscheinen - also das erste Aufeinandertreffen der Häschen von Ubisoft und des Klempners von Nintendo, was ziemlich skurril werden dürfte.

Offenbar keine Cowboys auf Switch

Es gibt auch erste Hinweise auf Spiele, die aus unterschiedlichen Gründen nicht für Switch erscheinen sollen. Zumindest laut der Gerüchteküche wird es weder Red Dead Redemption noch Mass Effect Andromeda oder Overwatch auf Nintendos neue Konsole schaffen.

Die aktuellen Gerüchte stammen aus einer Reihe unterschiedlicher Quellen. Darunter ist auch die britische Videospiele-Journalistin Laura Kate Dale (unter anderem auf Reddit), die schon früher mit Voraussagen zur Switch richtig lag. Außerdem existiert eine Veröffentlichung bei der US-Zertifizierungsstelle FCC, mit der eigentlich nur Switch gemeint sein kann.

Bereits in der Vergangenheit gab es detaillierte Hinweise unter anderem zur Leistungsfähigkeit von Switch. So glaubwürdig das alles wirkt: Was die Konsole wirklich alles im Kasten hat, wissen wir mit absoluter Gewissheit erst ab Mitte Januar 2017. Das Gerät soll weltweit im März 2017 in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
nille02 06. Jan 2017

Wobei man dem N64 zugute halten darf, die PS1 wurde schon 2 Jahre verkauft als das N64...

mnementh 03. Jan 2017

Drei von folgenden fünf würden mich zum Kauf der Switch bewegen: Zelda, Fire Emblem...

TrudleR 03. Jan 2017

Ich habe die Release-Version des 3DS und muss sagen: So einen billig verarbeiteten...

Kakiss 02. Jan 2017

Ich hab einen N3DS XL, ich Spiele ständig mit meiner Freundin Monster Hunter, da hält er...

Garius 01. Jan 2017

Finde ich auch übtertrieben schwarzmalerisch. Auch wenn Nintendo im letzten Jahr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. über JobLeads GmbH, Berlin
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit


  1. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  3. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  4. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  5. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  6. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen

  7. Mediendienste-Richtlinie

    Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

  8. Hannover Messe und Cebit

    Die Deutsche Bahn ärgert Messebesucher

  9. LTE

    Australien setzt auf Fixed Wireless mit 1 GBit/s

  10. Ultrastar He12

    HGST liefert seine 12-Terabyte-Festplatte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

  1. Re: ..wird also wie gehabt weitergenutzt..

    Junior-Consultant | 01:31

  2. Re: Totes Pferd bekommt neue Sauerstofflasche

    ibecf | 01:30

  3. Re: wenige Minuten Ladezeit

    WonderGoal | 01:18

  4. Re: Es ist völlig legitim für Filme nichts zu zahlen.

    Pwnie2012 | 01:07

  5. Re: sabber ...

    Unix_Linux | 01:06


  1. 23:39

  2. 20:59

  3. 18:20

  4. 18:20

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:20

  8. 17:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel